Linus Travel Diary #9: Surfen in Muizenberg

Zusammen mit Kiteboarding Events ging es zum Surfen nach Muizenberg. Dort war der Swell ziemlich gering, also perfekt um sich im Surfen und Foil-Surfen zu probieren. Der Spot ist vor allem gut für Anfänger geeignet. Auch wenn ein SUP-Foil nicht einfach zu handlen ist, hat es am Ende doch ganz gut geklappt.

Der perfekte Abschluss nach der Session waren leckere Falafel. Doch damit war der Tag noch lange nicht beendet. Ein Besuch bei den Pinguinen am Boulder’s Beach stand auch auf dem Programm, genauso wie ein Ausflug zum Cape of Good Hope. Die Landschaft und der Ausblick von dort sind atemberaubend. Auf dem Weg zurück zur KiteWorldWide Mansion in Kapstadt wartete gleich die nächste Überraschung: Nur wenige Meter vom Auto entfernt liefen Strauße entlang der Straße.