Windiger Oktober in Kapstadt

Jana ist unser Host in der KiteWorldWide Mansion Kapstadt und seit Ende September für uns vor Ort. Sie kennt sich super aus, weiß welches die besten Spots sind und an welchen gerade der Wind weht. Auch wenn es nicht ums Kiten oder den Wind geht, weiß Jana Bescheid. Sie kennt Kapstadt und die Umgebung, weiß wo man gut Essen gehen kann, wo es was zu kaufen gibt und welches die schönsten Ausflüge und Touren sind. Jetzt hat sie uns von ihrem windigen Oktober in Kapstadt berichtet. Angefangen hat alles mit Sturm. Durchgängig. Tag und Nacht.

DCIM100MEDIADJI_0014.JPGDCIM105GOPRO DSC_1147 Datei 20.11.15, 14 16 38DSC_085115 DCIM100MEDIADJI_0026.JPG

Anfangs waren Jana und ihr Team mit allen Gästen viel direkt “vor der Haustür” am Sunset Beach kiten. Meist war sie nur noch mit einem 4 Quadratmeter Kite auf dem Wasser. Zwar waren die Wellen nicht riesig, aber zum Spaß haben war es perfekt. Auch Downwinder wurden viele unternommen. Direkt von Sunset Beach nach Bloubergstrand – zum Doodles.

1 2 3  5 6 7 8  10  1411

Wenn am Sunset Beach mal kein Wind war, wurden oft Ausflüge nach Witsands oder nach Langebaan gemacht. Langebaan mit seiner türkisfarbenen Lagune beeindruckte alle immer wieder. Dazu kam ein traumhafter Wind, der ungebremst und super konstant in Langebaan ankommt. Hier hatten viele ihre ersten Versuche mit dem Waveboard, um dann ihre ersten Erfahrungen in den Wellen am Sunset Beach umzusetzen. Alles in allem war es ein toller Monat und ein super Start in die Saison!

9
412

Ach Ja, wer wissen möchte wie der Wind in Kapstadt und am Sunset Beach jetzt gerade im Moment ist, der sollte einen Blick auf unsere KiteWorldWide Live Wind & Webcam werfen. Diese findet ihr hier!