Salem Alaikum und Bonjour aus dem wunderschönenen Essaouira

Wir haben uns am Freitag für euch auf den Weg gemacht, um unser erstes KiteWorldWide Riad in Marokko zu erkunden. Essaouira hat uns schon jetzt in den Bann gezogen und wir werden zurück kommen.

Kamele

Mit einem typischen marokkanischen Frühstück im KiteWorldWide Riad sind wir in den ersten Surftag gestartet.

KWW RIAD Frühstück

Die Menschen hier und das Explora Team sind sehr offen und heißen uns zwei Mädels herzlich willkommen und freuen sich uns ihre Stadt zu zeigen.
Kiteschulboys
Team Explora
Wir waren schon zwei Abende unterwegs und man muss sagen, man findet alles hier in der Medina von Essaouira. Von zahlreichen guten Restaurants und Lokalen, die wundervolles frisches Essen zaubern, über Spa’s und Hamamms bis hin zu Bars mit Live Musik, wo man den perfekten Kitetag mit Blick über die Altstadt ausklingen lassen kann. Auch auf dem Markt in der Medina laden kleine Stände mit typisch marokkanischen Snacks zum Essen ein.
Mistral Beach Bar
Auch wenn wir abends alleine durch die Gassen der Altstadt in unser KiteWorldWide Riad laufen, fühlen wir uns sehr sicher. Mittlerweile finden wir uns auch ohne Umwege ganz gut zu Recht in der Medina. In der Hauptstraße findet man den neuen Surfshop von Explora, der ein guter Ausgangspunkt ist.
Wir freuen uns schon auf morgen, denn dann soll der Wind auf Nord drehen und uns einen tollen Kitetag bescheren. Bis dahin genießen wir die Zeit mit Yoga am Morgen, Surfstunden mit Momo am Mittag und Abends auf einen tollen Ausritt mit Sara, um am Strand in den Sonnenuntergang zu reiten. Entspannen und Relaxen wird hier in Essaouira ganz groß geschrieben :)
2
Typ auf Pferd Esther Surf Surf Explora
Viele liebe Grüße aus Marokko, Esther und Kathi.