YEAH!! I made it

Um 7Uhr klingelte der Wecker, ich gucke raus aus dem Fenster, Wind so um die 25 Knoten und Regen. Na toll! Aus dem Bett (oder besser gesagt Auto) raus, in meinen Neo rein, schnell ein trockenes Brötchen gegessen, eine Banane und runter zum Strand. Halbe Stunde Zeit um drei Kites aufzupumpen, Leinen auslegen und mich warm zu fahren. Ich war fix und fertig als mein Heat losging, aber irgendwie hat es dann doch geklappt und ich kann mich jetzt auf dem Mainevent freuen. Für Susanne Brill lief es genau so gut, sie hat sich als einzige deutsche Fahrerin für den Mainevent qualifiziert. Morgen geht’s weiter und ihr könnt sogar über den PKRA Livestream mit uns fiebern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar