Djerba Urlaub für Aktive

Djerba Guide für Sport, Kultur & Shopping:

Tipps zu Ausflügen, Reiten, Golfen, Kitesurfen, Tauchen, SUP, Shopping, Märkte, Töpfern, Essen

Djerba ist die größte, zum Afrikanischen Kontinent zählende Insel im Mittelmeer. Seit Jahrzenten ist das Juwel bekannt für Urlauber aus der ganzen Welt. Die Traumstrände mit weißem Sand und türkis-blauem (Mittel-) Meer kommen einem als erstes in den Sinn. Ebenso das tolle Urlaubswetter von März bis Oktober. Aber die Insel in Tunesien hat noch viel mehr zu bieten. Vor allem aktive und kulturell interessierte Urlauber werden hier fündig. 

Sportliche Aktivitäten in einem Djerba Urlaub:

Das man auf Djerba noch viel mehr erleben und unternehmen kann, als nur am Strand zu liegen, ist (noch) nicht allen bekannt. Auf dieser Seite stellen wir euch die „Süße im Mittelmeer“ für aktive Urlauber vor. Die Möglichkeiten für aktive Urlauber auf Djerba sind vielfältig:

  • Reiten und Reitausflüge am Strand und in das Land
  • Golfen auf einem international anerkannten, 27 Loch Kurs
  • Tauchen – Für Anfänger und Fortgeschrittene inkl. Wrack Tauchen
  • SUP – Stand Up Paddle Touren
  • Kitesurfen – Perfekt für Anfänger und Kitesurfer, die sich verbessern wollen
  • Yoga – der perfekte Start in einen Tag auf Djerba
  • Massagen, Hammam und Beauty Anwendungen – zum Relaxen nach dem Sport
  • Quad Touren
  • Natur Pur: Einsame Strandspaziergänge zur Flamingo Island

Djerbas Sehenswürdigkeiten – kulturelle Highlights für einen Urlaub auf Djerba

Djerba hat auch kulturell sehr viel zu bieten. Über die Jahrhundert hinweg gab es auf der Insel unterschiedlichste Einflüsse. Von den Römern, Griechen und natürlich aus der Arabischen Kultur. Dabei ist das Land seit Jahrzehnten auf Urlauber aus Europa eingestellt. Man kann in Ruhe auf einen Markt gehen, ohne den Zwang zu spüren, etwas kaufen zu müssen. Es gibt sogar Shops mit „prix fixe“ – festen Preisen, in denen ihr ohne Feilschen zu günstigen Preisen einkaufen könnt.