Kite – Segeltörn Kanaren

Kontakt:

DE: +49 (0)40-20 93 45 090
CH: +41 (0)43-50 81 504
info@kiteworldwide.com

+ Termine im November & Dezember 2017 und im März 2018
+ 7 Tage auf dem sportlich-komfortablen Katamaran von Insel zu Insel
+ Nur 90cm Tiefgang bringen euch ganz nah an alle Spots
+ Vermittlung der Segelbasics und aktives Segeln (für alle, die wollen)
+ Skipper und VDWS Instructor mit an Bord
+ Einsame Spots, weiße Sandstrände und kristallklares Wasser 
+ Perfekte Bedingungen für Freestyler und Fortgeschrittene
+ Exklusiv bei KiteWorldWide

Wenn ihr auf der Suche nach einem besonderem Abenteuer seid, begleitet uns auf den Überfahrten von La Corunia über Lissabon und Tarifa nach Lanzarote.

Gleitet auf dem Katamaran bequem und superschnell von Spot zu Spot. Segelt durch kristallklares Wasser, ankert in einsamen Buchten mit weißen Sandstränden und genießt atemberaubende Naturlandschaften. KiteWorldWide startet die Kanarentour auf dem Katamaran!

Die Kanaren sind eines der schönsten Segelreviere Europas. Das ganzjährig milde Klima, traumhafte Strände und der kräftig wehende Passatwind ergeben zusammen die perfekten Bedingungen für die Kombination aus Segeltörn und ausgedehnten Kite Sessions!

Neben der ungeheuren Spotvielfalt findet ihr auf den Kanaren auch abwechslungsreiche Landschaften und Naturschauspiele. Euch erwarten felsige Küstenlandschaften, Sanddünen und Vulkankrater, aber auch das Tal der 1000 Palmen im fruchtbaren Norden von Lanzarote!

Auch abenteuerlustige Kapitäne kommen auf Ihre Kosten. Gemeinsam haltet ihr, natürlich nur wenn ihr wollt, die Tonia auf Kurs. Unser Kapitän vermittelt euch die Basics im Segeln! Genießt die atemberaubende Vielfalt der Natur, tobt euch bei endlosen Downwindern aus und lasst den Abend gemeinsam in den vom Surfer-Flair geprägten Hafenstädten ausklingen.

Das Event eignet sich für alle Kiter ab VDWS Level 5, die bereits sicher Höhe halten können.

Schiff ahoi!

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN:

IMG_0089
IMG_0089
DSC00056
DSC00056
DSC_1326
DSC_1326
DSC_1410
DSC_1410
IMG_0033
IMG_0033
DSC00220
DSC00220
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
IMG_0053
IMG_0053
IMG_0254
IMG_0254
IMG_0671
IMG_0671
IMG_3897
IMG_3897

Kitesurfen

Das Event eignet sich für alle Kiter ab VDWS Level 5, die bereits sicher Höhe halten können. Außerdem gibt es Wavekite Kurse oder Foil Kurse mit VDWS lizensierten Kitelehrern, die  hinzugebucht werden können. Auch für alle, die über ihr Level 5 hinaus mehr lernen wollen, gibt es eine optionale Zubuchung.

Durch den Tiefgang von nur 90cm erreichen wir jegliche Sandbanken ganz entspannt und ihr braucht eure Kites nicht lästig vom Katamaran zu starten.

Kitet am Flachwasserspot zwischen Fuerteventura und Lobos oder surft in der Dünungswelle vor Lanzarote. Die Kanaren bieten eine einzigartige Spotvielfalt, Abwechslung und jede Menge Action sind euch garantiert!

Die Tonia

Mit 4 Doppelkajüten (2 mit Doppel- und 2 mit Einzelbetten) und einem Einzelbett hat der voll ausgestattete Katamaran Tonia auf einer Deckfläche von 120qm Platz für bis zu 9 Personen.

Es befinden sich dort außerdem noch 2 Toiletten mit Warmwasserduschen, eine voll ausgestattete Kombüse mit Herd, Kühlschrank und Gefrierschrank und eine Lounge Area mit Flatscreen TV und 220V Steckdosen.

Die Abende verbringen wir in netten, gut ausgestatteten Häfen mit sanitären Einrichtungen, warmen Duschen und allem, was man braucht.

100qm Segelfläche bringen den Designer-Katamaran zu Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 20 Knoten und lassen ihn förmlich über das Wasser fliegen. Mit außerdem nur 90cm Tiefgang bringt die Tonia euch ganz nah an alle Spots. Angetrieben wird sie dabei von purer Segelkraft, ganz ohne nerviges Motorengeknatter.

Außerdem könnt ihr euch auf gemeinsame Kochsessions an Board freuen oder auch die lokalen Restaurants erkunden gehen – ganz wie ihr wollt.

Die Tonia ist als SeeBG Hochseekatamaran zugelassen und verfügt somit über eine ausgesprochen hohe Sicherheitsausrüstung inkl. 2 Hochseerettungsflößen.

Die Kabinen:

Die Kabinen sind natürlich nicht sehr groß. Ihr befindet euch schließlich auf einem Katamaran! Aber die Doppel- oder Einzelbetten sind komfortabel und groß genug für Jedermann. Die Einzelbetten in den Doppelkabinen sind durch eine Holzwand voneinander getrennt.

Verpflegung an Bord

  • Über Frühstück, Lunch und Dinner wird mit der Boardkasse entschieden
  • Mineralwasser inklusive
  • Bier, Cola, Fanta, Sprite, Säfte werden aus der Bordkasse gezahlt

Ein Tag an Bord der Tonia...

LOSSEGELN

Lasst euch vom Sonnenaufgang und Kaffeeduft aus der Koje locken. Die 44 Fuß langen Kufen bieten großzügigen Platz, um hochmotiviert in den Tag zu starten. Die Windvorhersage ist unser Schicksal und weht uns an den Spot mit den besten Surfbedingungen des Tages. Gemeinsam setzen wir die Segel und mit bis zu 20 Knoten fliegen wir über das Meer.

LOSSURFEN

Vor euch liegt die fantastische Inselwelt vor dem afrikanischen Festland: die Kanaren. Weite Sandstrände und kristallklares Wasser ziehen uns in ihren Bann. Einsame Spots und die herausragenden Windbedinungen laden dazu ein, vor Anker zu gehen und die Kites zu starten.

LOSLASSEN

Der Tag neigt sich dem Ende und wir steuern gemächlich den nächsten Hafen an. Dort genießen wir die Surfer Atmosphäre und stoßen mit einem Bier in einer der Bars im Hafenviertel auf die aufregende Session an.

Termine & Preise

2017

ampel-rot03.11. – 10.11.2017

ampel-orange17.11. – 24.11.2017

ampel-rot01.12. – 08.12.2017

2018

„ampel-gruen16.03. – 23.03.2018

„ampel-gruen23.03. – 30.03.2018

„ampel-gruen30.03. – 06.04.2018

Ablauf

    • am Besten plant ihr die An- und Abreise über den Flughafen Arrecife auf Lanzarote. Gern sind wir Euch bei der Flugbuchung behilflich
    • Boarding am ersten Tag um 10.00 Uhr bei gemütlichem Lunch
    • Täglich 4 Std Segeln und 4-5 Std Kiten
    • Abends wird wahlweise in schönen Segelhäfen mit sanitären Anlagen angelegt oder vor den Häfen geankert
    • Am letzten Tag gibt es noch ein gemeinsames Frühstück ab 06.30 bis 08.00 Uhr.

Inklusivleistungen

  • 7 Nächte an Bord
  • Deutschsprachiger Skipper
  • 24/7 VDWS Kite-Instructor an eurer Seite
  • Segelbasics (alle echten Seebären dürfen natürlich auch selbst segeln)
  • Aktuelle Core Kites und Boards zum testen
  • maximal 8 Gäste
  • Hafengebühren*
  • Catering*

*Zu Beginn der Reise werden 40€ pro Tag und Teilnehmer eingesammelt. Davon werden das Catering an Bord, die Hafenliegegebühren und Softdrinks sowie Bier an Bord bezahlt.

Pakete

Sail Basic – rundum sorglos

Das Sail Basic Paket beinhaltet alles, was ihr braucht, um eine Woche unbeschwerten Traumurlaub auf hoher See zu genießen. Während des gesamten Trips steht euch ein VDWS lizenzierter Kite Lehrer als Ansprechpartner zur Verfügung, außerdem habt ihr die Möglichkeit, den Katamaran selbst zu steuern oder aktuelles Material von Core Kiteboarding zu testen.

Sail Rent – Materialmiete

Wenn ihr noch kein eigenes Kitematerial besitzt oder einfach lieber mit leichtem Gepäck fliegt, bietet sich das Verleih Paket an. So habt ihr immer den passenden Schirm zur Verfügung und könnt Kitematerial der aktuellen Saison von Core Kiteboarding testen.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Allgemeine Infos zu der Katamarantour

Essen und sonstige Verpflegung

Zu Beginn der Reise werden 40€ pro Tag und Teilnehmer eingesammelt. Davon werden das Catering an Bord, die Hafenliegegebühren und Softdrinks sowie Bier an Bord bezahlt.

Harter Alkohol muss bitte selbst mitgebracht werden. Auch auf vegetarische/vegane Essenswünsche können wir eingehen, bitte lasst uns dies aber früh genug wissen.

Kitesurfen und Spotinfos

Die Kanaren bieten eine ungeheure Spotvielfalt. Euch erwarten sowohl Downwinder, Flachwasserbuchten als auch Dünungswellen. Aufgrund des unter Umständen kräftigen Passatwindes richtet sich die Tour an Fortgeschrittene Kiter.

Der Katamaran mit nur 90cm Tiefgang bringt euch ganz nah an die Spots ran. So müsst ihr eure Kites nicht umständlich am Katamaran starten, sondern könnt ganz entspannt in den Buchten oder von den Sandbänken aus kiten.

Sanitäre Einrichtungen

Auf dem Katamaran selbst befinden sich 2 Toiletten sowie eine Dusche. Abends liegen wir jedoch in Häfen mit umfangreichen sanitären Einrichtungen, warmen Duschen und allem, was man braucht.