Der beste Anfänger Kite zum Kitesurfen Lernen – Flysurfer Viron 3

Flysurfer Viron 3 Release – Anfänger Kite im Kitesurf Kurs von KiteWorldWide

Am 8.4.2019 wurde die neue Version des Anfänger Kites von Flysurfer veröffentlicht.

An den KiteWorldWide Kitesurf Schulen wird für Kite Anfängerkurse in den ersten Kitekurs Stunden der Flysurfer Viron eingesetzt. Vor 3 Jahren wurden wir von dem Konzept dieses Kites zum Kitesurfen Lernen überzeugt und setzten ihn in verschiedenen Schulen ein.

Als wir gehört haben, dass es eine Neuauflage geben wird, haben wir nicht lange gezögert und gleich eine große Rutsche des neuen Flysurfer Viron 3 bestellt. Natürlich im KiteWorldWide Design. Seit Dezember schon schulen wir damit in unseren Kitesurf Schulen auf Sansibar, in Brasilien, Kalpitiya in Sri Lanka und jetzt auch auf Djerba, Sizilien und Dakhla.

Die Vorteile des Flysurfer Viron 3 Kite beim Kitesurfen Lernen

Der Kite bietet gegenüber einem normalen Tube Kite für den Kitesurf Anfänger große Vorteile und macht das Kitesurfen Lernen zum Kinderspiel. Nachdem das Kite Handling sicher beherrscht und der Umstieg auf das Kiteboard ansteht, wird gewechselt. Beispielsweise auf Tube Kites von CORE Kiteboarding. Größtenteils setzen wir hier den CORE Nexus in allen Größen und bei Leichtwind den Flysurfer Soul von 12 bis 18 qm ein.

Der beste Kite zum Lernen und Schulen für Anfänger für die ganze Familie.

Egal ob in Brasilien bei Starkem Wind mit über 35 knoten oder auf Sansibar bei Leichtwind mit 8 Knoten, der Viron lässt sich präzise steuern und bietet maximale Sicherheit in jeder Situation.

Der beste Kite Schulungskite bei Leichtwind

Auf den Bildern und im Video sieht man Lonia Häger wie sie am Kitesurfspot Jambiani auf Sansibar mit dem neuen Viron von Flysurfer geschult hat. Zu dem Kite sagt sie folgendes:

Der Kite lässt sich entspannt fliegen und aufbauen. Er fliegt bereits bei sehr wenig Wind (6 Knoten), so wird die Zeit für den Kitesurf Kurs maximiert.

Loni Häger Kiteinstructor (Zurzeit auf Djerba)

Der beste Kite für Kitesurf Anfänger bei Starkwind

Auch Osvaldo unser Stationsleiter an unserer Kitesurf Schule in Brasilien ist überzeugt von dem neuen „Foil Kite“:

In Tatajuba ist immer und jeden Tag von Juli bis Februar sehr starker Wind. Teilweise über 30 Knoten. Der Flysurfer Viron 3 ist der perfekte Kite, um in diesen Bedingungen Kitesurf Anfänger Kurse geben zu können und ich kann jetzt auch leichte Schüler sicher schulen.

OsvaldoStationsleiter der KiteWorldWide Kitesurf Schule in Brasilien

Hintergrund Informationen zum Anfänger Kite Flysurfer Viron 3

Der FLYSURFER VIRON hilft dir, den Kitesport gemeinsam mit deiner Familie zu gestalten – spiele zu jeder Jahreszeit mit den Elementen.

Das perfekte Gerät für Leichtgewichte und ängstliche Schüler, der sicherste Multifunktions-Schulungskite, den der Markt zu bieten hat.

VIRON3 – SICHER. INTUITIV. KOMFORTABEL.

TECHNOLOGY: Closed-Cell Foil Kite

FOCUS: Progression

SKILLS: Beginner

SIZES: 4 / 6 / 8

GESAMTPAKET:

1x VIRON3 Kite only

1x CONNECT Control Bar 1x Universal Kite Bag 1x Kite Safety Guide

einsatzbereit auf Wasser/Land/Schnee

AUTO-RELAUNCH

× Kite startet nach geringem Lenkeinschlag von selbst

× kann am Windfensterrand geparkt werden

× Minimalistisches Waagekonstruktion

× Umlenkrolle am Tipp erhöhrt die Rückmeldung an der Bar während des Steuerns

× Innenbau mit hochelastischen Rippen, die Auf- prallenergie wie ein Kissen abfedert

AUTOMATIC DRAINAGE SYSTEM

× Öffnung an den Flügelenden um Wasser, Sand, Schnee, Schmutz usw. abzuleiten

ANTI-INVERT ROPE

× Spezialleine quergespannt

× Verhindert das „Durchwürfeln“ bzw. Invertieren des Kites, welches zum Verhaken der Leinen führen kann

FAQ zum Flysurfer Viron 3

Das B-Safe System:

Der sofortige Leistungsverlust und ein kontrollierter Ab- sturz des Kites sind das Ergebnis unserer umfangreichen Sicherheitstests. Durch die einfache Reaktivierung ist das System noch weiter fortgeschritten als das einer Frontline Safety bei der VIRON Produktlinie.

Welche Bar kann mit dem VIRON3 verwendet werden?

Der VIRON3 ist mit dem B-Safe-System ausgestattet und wird als „Ready to fly“-Paket mit einer vorinstallierten CONNECT Control Bar geliefert, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde.

Kann man den VIRON3 auch mit kürzeren Flugleinen verwenden?

Ja, die CONNECT Control Bar verfügt über 14 + 7m Flug- leinen. Wenn Sie die 7m Flugleinen entfernen, können Sie 14m Leinen für Training / Schule / starken Wind nutzen.

Was ist der unterschied vom Flyserfer VIRON2 vs VIRON3?

Der VIRON3 verfügt über eine optimierte Waage für mehr Reaktivität, sowie definiertere Steuerkräfte. Die integ- rierte Sharknose ermöglichen ein schnelleres Befüllen des Kites und machen den VIRON3 sicherer. Dank des B-Safe-Systems und der CONNECT Control Bar ist der VIRON3 noch hochwertiger und ermöglicht sicheren Kitesurf Spaß für viele Jahre.