Kitesurfen in Sri Lanka 2019

HEY KITESURFER! What’s up?

Mein Name ist Hedda, ich komme aus Schweden und bin die Reiseleiterin für diese Saison in Kalpitiya, Sri Lanka – und wir warten auf euch!

Unsere Tage hier sind fantastisch – der Wind ist ordentlich am wehen (ca. 18-20kts), die Sonne ist draußen und wir haben unseren Teil der Lagune ganz für uns allein. Das liegt daran, dass die Kiteschule, mit der wir die Lagune teilen, geschlossen wurde. Obwohl wir also jeden Tag zwischen 25-30 Kiter in der Lagune haben, haben wir diesen riesigen Bereich nur für KiteWorldWide-Gäste!

Ich verstehe, dass das, was im letzten Monat passiert ist, abschreckend klingen kann und außer Frage steht das schreckliche Events waren. Die Politik und die lokale Presse bestätigen, dass die Lage sich aber wieder beruhigt hat. Die Einheimischen im Dorf sind sehr entspannt und sagen, dass es keinen Grund zur Sorge gibt. Touristen aus Europa, Australien und den USA übernehmen die Lagune und lieben das Leben, während sie EAT-KITE-SLEEP und wiederholen. Ich habe niemanden getroffen, der die geringste Angst hat, dass etwas passiert! Unser Gast Irena aus der Schweiz sagte: “Ich genieße die Ruhe des Ortes sehr. Es ist leicht zu lernen, da wir viel Platz und großartige Lehrer haben.”

In Sri Lanka ist wieder Ruhe eingekehrt, sowohl der Militärchef als auch der Präsident machen öffentliche Ankündigungen, die besagen, dass alles jetzt sicher ist. Natürlich leidet die Tourismusbranche, aber hier oben ist sie nicht allzu auffällig. Die Restaurants sind offen und einige Hotels sind ausgebucht. Die Lage hat sich insgesamt entspannt, die Kinder gehen wieder zur Schule. Die Locals vor Ort leiden natürlich unter den Vorfällen, auch weil der Tourismus oft die einzige Einnahmequelle ist, aber so langsam füllen sich die Hotels und Restaurants wieder.

Mit einem Team, bestehend aus mir und einem Haufen der coolsten sri-lankischen Jungs, die du je treffen wirst, heißen wir dich im tropischen Kalpitiya willkommen – wo du frischen Kokosmilch schlürfen und zwischen deinen tollen Fahrten etwas reife Mango essen kannst ;)