Kitesurfen im November


Du möchtest in einem anderen Monat Kiten gehen? Hier findest du die besten Spots zum Kitesurfen im …

JanuarFebruarMärzAprilMaiJuni
JuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember

Kitereisefinder – Wann willst du weg?


In unserem letzten Blog stand der Herbst schon in den Startlöchern, jetzt ist es wirklich höchste Zeit in Deutschland die dicken Jacken auszupacken. Ende Oktober bekommen wir alle einen zusätzlichen Feiertag geschenkt – den Reformationstag. Was eignet sich besser, um direkt die erste Novemberwoche freizunehmen und in die Sonne zu fliegen? Wir finden, das ist die beste Idee, um der Kälte noch ein wenig zu entfliehen. In Europa neigt sich die Saison dem Ende entgegen, dafür bieten unsere Spots in Brasilien, Südafrika und Co. traumhaftes Wetter und garantiert viel Wind.

Unsere besten KiteWorldWide Destinationen im November:

Kap Verden: Sal – Kitesurfen im November

Seit 2017 haben wir endlich unser eigenes KiteWorldWide House auf Sal! Die gemütliche Lounge oder die Dachterrasse mit Blick aufs Meer laden zu einem entspannten Abend nach langen Sessions ein. Genießt mit Gleichgesinnten den Ausblick und tauscht euch über die Spots aus. Egal ob Crack oder Noob, hier ist für jeden der passende Spot schnell gefunden. Die Kurse finden in kleinen Gruppen bis maximal 4 Personen statt, so dass ihr schnell Fortschritte erkennen könnt. Vielleicht seid ihr am Ende der Woche auch als Anfänger bereit die berühmte Welle am Ponta Preta zu surfen.


+ Das KiteWorldWide Kite House
+ Wohne komfortabel mit Gleichgesinnten bei einzigartigem Flair
+ Windsicheres Winterrevier nur 6 Flugstunden entfernt

+ Kiteboarding Events mit großem Materialpool im Februar
+ Täglicher Kiteshuttle sowie Rahmenprogramm inklusive
+ GoPro Demostation mit kostenlosem Verleih von Kameras vor Ort 
+ Professionelle Kite Station von Mitu Monteiro am Kite Beach 
+ Saison von Oktober bis Mai

Südafrika: Kapstadt – Kitesurfen im November

„You don’t need a holiday, you need Cape Town“ – dieser Claim kommt nicht von ungefähr. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf, denn die Küste bietet Spots für jede Könnensstufe. Vom Pool auf dem Dach der KiteWorldWide Mansion aus könnt ihr über den Kitespot auf den Tafelberg schauen. Zusätzlich ist die gesamte Saison ein deutschsprachiger KiteWorldWide Guide vor Ort, der euch mit Rat und Tat zur Seite steht. Nicht nur auf dem Wasser könnt ihr einen unvergesslichen Urlaub erleben, auf euch warten auch BBQs und Ausflüge wie Skydiving oder Safari.

Eine Reise nach Kapstadt ist etwas ganz Besonderes. Alle wichtigen Informationen rund um das Kitesurfen in Kapstadt findest du hier.


+ KiteWorldWide Mansion Cape Town: Lifestyle-Loft-Villa direkt am Kitespot
+ Unfassbare Spot-Vielfalt
+ Zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten und Ausflüge
+ Tolles Community Feeling in der Mansion
+ Exklusiv bei KiteWorldWide
+ mit Juli, Martin und Marci von KiteBoardingEvents die besten Spots, Ausflüge und Partys genießen

Brasilien: Safari do Brasil – Kitesurfen im November

Die Safari do Brasil startet in Flexeiras und endet, nach einem Zwischenstop in Jericoacoara, schließlich in Préa. Je nachdem, wo ihr kiten möchtet, habt ihr die Wahl zwischen zwei Safaris. Natürlich könnt ihr im Anschluss der ersten auch noch die zweite Safaris dazu buchen. In einer Gruppe von maximal 12 Kitern erlebt ihr Brasiliens wunderschöne Natur und die besten Spots der Küste auf einmalige Weise – nämlich von der Wasserseite.


+ Flughafentransfer hin und zurück
+ Der richtige Mix aus Downwindern und perfekten Flachwasser-Spots

+ Hohe Windwahrscheinlichkeit
+ Für Aufsteiger und Fortgeschrittene
+ 14 Tage professionelle Betreuung und Coaching von VDWS-lizenzierten Trainern
+ Materialpool mit Premium-Equipment von Core, Duotone und Cabrinha
+ Beach-Transfers für Downwinder

Brasilien: Tatajuba – Kitesurfen im November

Die KiteWorldWide Pousada Brasilien liegt mitten im Kiteparadies. Wer leere Spots sucht und sich endlos lang vom Wind tragen lassen möchte, ist hier genau richtig. In der Flachwasserlagune weht euch von Juni bis Ende Februar der sicherste und stärkste Wind Brasiliens um die Nase. Kurze Wege zu den Spots sorgen dafür, dass ihr morgens direkt aus dem Bett aufs Brett kippt. Nach den langen Sessions kann man in den Hängematten des Palmengartens die Seele baumeln lassen. Ganz nebenbei schützt ihr auch die Umwelt. Denn in der Pousada und am Kitecenter stehen Wasserspender, die euch den ganzen Tag mit feinstem Tafelwasser versorgen.


+ Unterkünfte direkt am Strand
+ Exklusive Flugangebote, nur für KiteWorldWide Gäste
+ Unglaublich schöne Pousada, fernab von den Kite-Massen

+ Flachwasser-Stehrevier vor der Haustür und weitere Spots in der Nähe
+ KiteWorldWide eigenes, VDWS Kite Center
+ Sicherster Wind Brasiliens
+ Jericoacoara nur 45 min. entfernt
+ Exklusiv bei KiteWorldWide

Marokko: Essaouira – Kitesurfen im November

Die Destination in Essaouira hat einen ganz besonderes Flair: Spots für jede Könnensstufe in einer Umgebung wie in 1001 Nacht. Hinzukommen hohe Windwahrscheinlichkeiten und ein endlos langer Sandstrand ohne Steine oder andere Hindernisse. Die Freestyle Spots liegen im Süden, während im Norden auch schon mal ein ordentlicher Swell sein kann. Essaouira bietet auch viele tolle Möglichkeiten die Zeit nach den Sessions zu nutzen. Ob Kameltouren, die malerische Altstadt erkunden, orientalische Gewürze kaufen, oder einfach abends vom Innenhof den Blick in die Sterne schweifen lassen.


+ KiteWorldWide Winterdestination mit Aktivitätengarantie
+ Das KiteWorldWide Riad
+ Tolles 1001 Nacht Flair in der Altstadt von Essaouira
+ Hohe Windsicherheit
+ Spot mit Stehbereich
+ KiteWorldWide Guide vor Ort
+ Super für Wellen Einsteiger und Fortgeschrittene mit hoher Spotvielfalt

+ Schöne Hotels für unterschiedliche Geldbeutel

 

Marokko: Dakhla – Kitesurfen im November

An der Wüste der Westsahara erstreckt sich eine riesige blaue Lagune, an der sich das Eco- und Kitesurfhotel La Tour d’Eole befindet. Von den privaten Bungalows, dem Restaurant mit gemütlicher Pergola oder vom beheizten Pool habt ihr immer Blick auf die Lagune und somit immer den Spot direkt vor der Nase. In der angrenzenden Kite-Schule, der Ocean Academy bekommt ihr das neuste Equipment von Duotone. In Dakhla findet ihr neben traumhaften Anfängerbedingungen auch erstklassige Wave- oder Freestyle Bedingungen. Auf der anderen Seite der Landzunge von Dakhla habt ihr die perfekten Wellenspots, die in den Wintermonaten die Wave-Herzen höher schlagen lassen. Dazu eine Windwahrscheinlichkeit, die locker mit der Brasiliens mithalten kann. Schaut mal bei unseren Strapless Tutorials vorbei für noch mehr Waveboard Action.

Kitesurfen in Dakhla Marokko_Tour d'Eole
+ Riesige Flachwasser-Stehrevier Lagune und unzählige weitere Spots
+ Sehr hohe Windwahrscheinlichkeit fast das ganze Jahr
+ Perfekte Bedingungen für Freestyler, Anfänger und Wavekiter
+ Komfort und Luxus direkt am Spot: Das La Tour d’Eole
+ Professionelle Kiteschule, die Ocean Academy mit Material von Duotone

Kitesurfen in Dakhla, Marokko La Tour d'Eole

Ägypten: El Gouna – Kitesurfen im November

Das Kitesurfen in El Gouna in Ägypten ist das perfekte Reiseziel für Alleinreisende, Paare und für Familien. Bei ganzjährig sommerlichen Temperaturen lernen Kitesurf Anfänger im großen Stehbereich bei flachem Wasser, fortgeschrittene Kitesurfer können ihre Tricks und neue Moves üben. Der Makani Beach Club liegt am 10km langen Sandstrand und dort schulen euch professionelle Kitelehrer auf deutsch in der türkisblauen Lagune. Nach dem Kitetag könnt ihr bei nem Bier in gemütlicher Runde im Makani Beach Club das Community- Feeling erleben und euch austauschen. Ebenso habt ihr in El Gouna eine Menge Möglichkeiten euch kulinarisch zu stärken, es gibt viele Restaurants und Bars, die entdeckt werden wollen.

Kitesurfen in El Gouna über glasklares Wasser

+ Urlaubsziel für Alleinreisende, Pärchen und Familien
+ Ganzjährig sommerliche Temperaturen
+ Riesiges Stehrevier mit türkisfarbenem Wasser
+ Nur 4 Flugstunden von Deutschland entfernt
+ 10 Kilometer langer feinster Sandstrand
+ Verschiedene Hotels in El Gouna, ganz nach euren Wünschen
+ Viele internationale Restaurants und Bars

Gute Laune ist im Makani Beach Club in El Gouna garantiert.

Ägypten: Seahorse Bay – Kitesurfen im November

In der Seahorse Bay ist für alle Könnensstufen genügend Platz auf dem Wasser, dafür sorgen zwei separate Schulungsareale und begrenze Gruppengrößen. Für erfahrene Kiter gibt es bei Ebbe noch eine Besonderheit: Einen “Pool” im Meer, der unabhängig von der Tide befahren werden kann. Nicht nur beim kiten habt ihr die Wahl, auch bei der Wahl eurer Unterkunft. Ob familiäre Pension oder Kiteclub, der Spot ist trotzdem fußläufig erreichbar.

+ Familiäre Atmosphäre im Ibi & Friends Kiteclub an der Seahorse Bay
+ Wohnen direkt am Spot, ohne TukTuk fahren
+ Komplett Pakete für Anfänger, Aufsteiger und Fortgeschrittene
+ Limitierte Plätze für mehr Platz auf dem Wasser
+ Exklusiv bei KiteWorldWide

 

Weitere Monate zum Kitesurfen:

Kitesurfen im Dezember

Kitesurfen im Januar

Kitesurfen im Februar

Kitesurfen im März

Kitesurfen im April

Kitesurfen im Mai

Kitesurfen im Juni

Kitesurfen im Juli

Kitesurfen im August

Kitesurfen im September

Kitesurfen im Oktober

Kitereisefinder – Wann willst du weg?