Kitesurfen zum Jahreswechsel


Du möchtest wann anders Kiten gehen? Hier findest du die Übersicht für die besten Spots zum Kitesurfen zu…

OsternPfingsten & HimmelfahrtWeihnachten & SilvesterJahreswechsel

Kälte, Regen, Nebel und ab und an dazu Schnee. So sieht der “Winter” in weiten Teilen Deutschlands über das Neujahrsfest aus. Obwohl wir gerade noch die letzten schönen und einigermaßen warmen Tage genießen können, naht der Winter schnell und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Nur allzu verständlich, wenn man sich da nach etwas Sonne sehnt. Warum also nicht mal Silvester woanders verbringen, wegfahren und die Zeit unter der Sonne beim Kiten genießen?

Hier eine bunte Zusammenstellung unserer verschiedenen Mittel- und Langstrecken Destinationen mit Verfügbarkeiten zum Jahresende sowie Silvester, die auf jeden Fall eine gute Alternative zum kalten Deutschland bieten.

Unsere besten KiteWorldWide Destinationen zum Jahreswechsel:

 

Ägypten: Seahorse Bay – Kitesurfen zum Jahreswechsel


+ Familiäre Atmosphäre im Ibi & Friends Kiteclub Seahorse Bay
+ Wohnen direkt am Spot, ohne TukTuk fahren
+ Komplett Pakete für Anfänger, Aufsteiger und Fortgeschrittene
+ Limitierte Plätze für mehr Platz auf dem Wasser
+ Exklusiv bei KiteWorldWide
+ Für alle, die ihr Level lieber in der Gruppe pushen: Kiteboarding Events Ägypten

Der Spot ist auf Grund seines großen Stehbereichs und der stabilen Windrichtung perfekt für Anfänger geeignet. Es gibt genug Platz auf der Lagune für zwei Schulungsareale, so dass weder der Einsteiger noch der Fortgeschrittene sich in seinem Platz eingeschränkt fühlt. Außerdem sorgen Ibi & Friends, unsere langjährigen Partner, immer für eine familiäre Atmosphäre. So macht es sowohl tagsüber auf dem Wasser, als auch abends in gemütlicher Runde immer Spaß und vermittelt ein großartiges Community-Gefühl.

Kapverden: Sal – Kitesurfen zum Jahreswechsel


+ Das KiteWorldWide Kite House, wohnen unter Kitern
+ Wohne komfortabel und mit Gleichgesinnten bei einzigartigem Flair
+ Windsicheres Winterrevier nur 6 Flugstunden entfernt

+ Täglicher Kiteshuttle sowie Rahmenprogramm inklusive
+ Saison von Oktober bis Mai
+ NEU 2018: Tauchen als Aktivität für die wenigen windfreien Tage oder nicht so kiteaffine Partner / Freunde. 

Die Auswahl der Kitesurf Spots auf Sal ist sehr vielfältig. Es gibt Spots mit side-onshore Wind und kleinen Wellen für Aufsteiger und schöne Wavespots, welche allerdings aufgrund des offshore Windes nur Könnern zu empfehlen sind. Im Januar 2019 findet hier auf den Kapverden auch unser großes Testival mit dem KITE BUDDY statt. Unter dem Motto “We do what we can’t, worldwide” werden Boards und Kites von Core Kiteboarding, Flysurfer, Eleveight und Levitaz getestet. Alles kann, nichts muss. Jeder lernt die Tricks in seinem Tempo und bekommt Unterstützung von den Jungs vor Ort.

Südafrika: Kapstadt – Kitesurfen zum Jahreswechsel

+ Mit Juli, Martin und Marci von Kiteboarding Events die besten Spots, Ausflüge und Parties genießen
+ KiteWorldWide Mansion Cape Town: Lifestyle-Loft-Villa direkt am Kitespot

+ Unfassbare Spot-Vielfalt
+ Tolles Community Feeling in der Mansion
+ Exklusiv bei KiteWorldWide

Beendet das Jahr bei einem letzten Downwinder in den Wellen Kapstadts. Danach wartet dann eine Feier in der KiteWorldWide Mansion, bei der ihr mit allen anderen Kitern ins neue Jahr starten könnt. Statt Raclette kommt ihr bei typisch afrikanischem Braai gut ins neue Jahr. Die Westküste, nördlich von Kapstadt, bietet dazu eine Vielzahl von Spots für viele Geschmäcker und Könnensstufen. Am Sunset Beach, dem Spot direkt vor der Mansion, erwarten euch schön geordnete Wellen, die sich wunderbar kiten lassen.

Sansibar: Jambiani – Kitesurfen zum Jahreswechsel

+ Riesige, vom Riff geschützte, türkisfarbene Lagune direkt vor der Lodge
+ Red Monkey Lodge direkt am Spot – die einzige Lodge mit Nachhaltigkeits-Zertifikat auf Sansibar 
+ Kitecenter Sansibar/ Jambiani in der Red Monkey Lodge mit neuestem Material von Core Kiteboarding 
+ Winter- und Sommerziel
+ Exklusiv bei KiteWorldWide

Vor unserem Hotel in Jambiani an der Ostküste Sansibars befindet sich ein exklusiver Kite Spot für KiteWorldWide. Er ist sowohl zum Kitesurfen lernen, als auch für Fortgeschrittene perfekt geeignet!
Ein ca. 2 km entferntes Riff bildet vor Ort eine große, stehtiefe Lagune. Das ist auch unser Steh- und Schulungsrevier. Durch das türkis-blaue und glasklare Wasser fühlt man sich wie im Paradies. Ein super Ort, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und perfekt ins neue Jahr zu starten.

Sri Lanka: Kalpitiya – Kitesurfen zum Jahreswechsel


+ Riesige Flachwasser Lagune mit zahlreichen „glassy“ freestyle Spots
+ Die erste Lodge direkt an der Lagune auf hohem Standard
+ Pool Rooms direkt am Swimming Pool der KiteWorldWide Lodge
+ Professionelles, eigenes Kitecenter exklusiv für KiteWorldWide Gäste
+ Extrem windsicher in der Sommersaison, gute Ausbeute im Winter
+ Keine Hindernisse & sandiger Untergrund
+ KiteWorldWide Strandhütte auf der anderen Lagunenseite
+ Günstige Flüge, auch kurzfristig buchbar
+ Dschungelsafaris, historische Städte und viele weitere Aktivitäten
+ Vollpension mit Lunch an der Lagune in der eigenen KiteWorldWide Strandütte
+ Saison: Mai-Oktober, Dezember-März

In Kalpitiya gibt es reichlich Wind und bis zu 30 Grad im Winter. Tagsüber fahrt ihr ganz entspannt mit dem kostenlosen Bootsshuttle zur gegenüberliegenden Lagunenseite. Der Wind kommt in dem Zeitraum aus Nordost mit durchschnittlichen 20 Knoten. Das ist ideal für Anfänger und Aufsteiger, die gerade erst Kitesurfen lernen. Durch den nur sehr geringen Tidenhub von einem halben Meter ist die Lagune immer kitebar. Wer Lust hat, mit einem tollen Blick über der Lagune aufzuwachen oder im Pool eine Runde zu schwimmen, der is hier genau richtig.

Marokko: Dakhla – Kitesurfen zum Jahreswechsel

+ 5 luxuriöse Loft Villen mit eigenem Jacuzzi 
+ Exklusives Spa und marokkanisches Hammam
+ Riesige Flachwasser-Stehrevier Lagune und unzählige weitere Spots
+ Sehr hohe Windwahrscheinlichkeit fast das ganze Jahr
+ Perfekte Bedingungen für Freestyler, Anfänger und Wavekiter
+ Die schickste, neueste und komfortabelste Unterkunft am Spot: Das KiteWorldWide Villa Camp Dakhla
+ Professionelles Kite Center mit Material von Core Kiteboarding

 

 

Direkt an dem KiteWorldWide Villa Camp in Dakhla findet ihr die Kite Lagune, die Flachwasser Liebhaber in den Himmel springen lässt. Die Lagune steht unter Tideneinfluß. Trotzdem ist sie aber auch bei Ebbe immer noch groß genug für alle. Je nach Tide habt ihr hier einen 150 bis 300 Meter breiten Stehbereich. Der Untergrund besteht aus Sand. Der konstante Wind kommt hier sideshore an. So bietet dieser Spot maximale Sicherheit für Anfänger und beste Bedingungen für Freestyler.

Marokko: Essaouira – Kitesurfen zum Jahreswechsel


+ Die top KiteWorldWide Winterdestination
+ Tolles KiteWorldWide Riad
+ 1001 Nacht Flair in der Altstadt von Essaouira
+ Hohe Windsicherheit
+ Spot mit Stehbereich
+ KiteWorldWide Guide vor Ort
+ Super für Wellen Einsteiger und Fortgeschrittene mit hoher Spotvielfalt

+ Schöne Hotels für unterschiedliche Geldbeutel 

Im Winter verwandelt sich der Spot in Essaouira in ein wahres Wellen-Paradies. Trotzdem ein Spot für alle Level, wenn auch nicht einfach für Anfänger. Etwa 100-150 Meter vor dem Strand brechen die Wellen vor dem stehtiefen Bereich. Es ist genügend Platz auf dem Wasser für alle. Sollte der Wind dann doch mal eine Auszeit brauchen, so schnappt ihr euch einfach ein Surfboard und geht Wellenreiten. Alternativ könnt ihr auch die historische Altstadt von Essaouira erkunden und euch in dem bunten Trubel treiben lassen.

Kitesurfen Ostern

Kitesurfen zu Christi Himmelfahrt & Pfingsten

Kitesurfen an Weihnachten & Silvester

 

Kitereisefinder – Wann willst du weg?