Kitesurfen im Herbst

Du möchtest in einer anderen Jahreszeit Kiten gehen? Hier findest du die besten Spots zum Kitesurfen im…

FrühlingSommerHerbstWinter

Kitereisefinder – Wann willst du weg?


Für all diejenigen, die die sommerlichen Temperaturen im Herbst noch voll auskosten möchten, oder im November dem Wind und der Sonne hinterher reisen, haben wir eine große Auswahl an möglichen Reisezielen. Ob eine riesige Flachwasserlagune in Italien, Lagunen umrahmt von Palmen in Brasilien oder tropische Vibes in Sri Lanka.

Unsere besten KiteWorldWide Destinationen im Herbst:

Italien: Sizilien – Kitesurfen im Herbst


+ Kitesurfen in Italien
+ Nur 3 Flugstunden entfernt
+ Riesige, stehtiefe Flachwasserlagune
+ Sehr gute Windausbeute (über 300 Tage / Jahr!)
+ Schickes Hotel mit Pool direkt am Spot – exklusiv bei KiteWorldWide
+ Frisch renovierte Apartments direkt am Spot
+ Saison von März bis November
+ Für alle, die ihr Level lieber in der Gruppe pushen: Kiteboarding Events Sizilien

Im Westen der italienischen Insel Sizilien liegt unser Spot am Lo Stagnone von Marsala. Die knie- bis maximal hüfttiefe Lagune ist spiegelglatt und hat nur zur Mitte hin ein paar Kabbelwellen. Perfekt, um Kitesurfen zu lernen. Eine große Wiese mit gekennzeichneten Aufbau- und Startflächen bieten genügend Platz für euer ganzes Material. Auch auf dem Wasser habt ihr genügend Platz, denn die Lagune ist weitläufig genug.

Brasilien: Tatajuba – Kitesurfen im Herbst


+ Unterkünfte am Strand
+ Exklusive Flugangebote, nur für KiteWorldWide Gäste
+ Unglaublich schöne Pousada, fernab von den Kite-Massen

+ Flachwasser-Stehrevier vor der Haustür und weitere Spots in der Nähe
+ KiteWorldWide eigenes VDWS Kite Center                                     
+ Sicherster Wind Brasiliens
+ Jericoacoara nur 45 min. entfernt
+ Exklusiv bei KiteWorldWide

 

Tatajuba ist nicht nur im Dezember ein perfekter Ort zum Kiten, auch im Sommer und Herbst bietet Brasilien eine Windsicherheit keinesgleichen. Die direkt an der türkisfarbenen Lagune liegende KiteWorldWide Pousada in Brasilien bietet absolten Komfort und garantiert Entspannung. Verschiedene Spots sorgen für Abwechslung auf dem Wasser. Auch die Unterkünfte sind einzigartig, denn inmitten eines Palmengartens stehen idyllische Palafitas. Direkt am Strand befinden sich romantische Beach Bungalows.

Marokko: Essaouira -Kitesurfen im Herbst


+ Das KiteWorldWide Riad
+ Tolles 1001 Nacht Flair in der Altstadt von Essaouira
+ Hohe Windsicherheit
+ Spot mit Stehbereich
+ KiteWorldWide Guide vor Ort
+ Super für Wellen Einsteiger und Fortgeschrittene mit hoher Spotvielfalt

+ Schöne Hotels für unterschiedliche Geldbeutel

Beginnend im April und bis in den Oktober bläst der Wind in Essaouira zuverlässig. Der Wind kommt auflandig, bis sideshore und bietet damit auch Anfängen Sicherheit immer wieder an Land zu gelangen. Durch das hohe Wellenaufkommen ist der Einstieg für absolute Beginner allerdings schwerer und fortgeschritteneren Kitern zu empfehlen. Aber wer hier Kiten lernt, kann es später überall auf der Welt. Für die Wellenfans unter euch haben wir in Essaouira mehrere Spots, an denen ihr euch austoben könnt.

Marokko: Dakhla – Kitesurfen im Herbst


+ Exklusives Spa und marokkanisches Hammam
+ Riesige Flachwasser-Stehrevier Lagune und unzählige weitere Spots
+ Sehr hohe Windwahrscheinlichkeit fast das ganze Jahr
+ Perfekte Bedingungen für Freestyler, Anfänger und Wavekiter
+ Die schickste, neueste und komfortabelste Unterkunft am Spot: Das KiteWorldWide Villa Camp Dakhla
+ Professionelles VDWS Kite Center unter KiteWorldWide Leitung mit
neuestem Material und VDWS lizensierten Lehrern

Das Villa Camp von KiteWorldWide in Dakhla befindet sich an einer Bucht im Westen der Sahara. Die modernen kleinen Villen stehen nur rund 80 Meter vom Wasser entfernt. Die 40 Kilometer lange Landzunge bietet euch feinstes Flachwasser, zum Cruisen, Lernen und Ausprobieren neuer Tricks. Auf der anderen Seite hingegen findet ihr kleinere Wellen zum Wave-Kiten oder, um mit dem Surfboard Wellen zu schlitzen.

Ägypten: Seahorse Bay – Kitesurfen im Herbst


+ Familiäre Atmosphäre im Ibi & Friends Kiteclub an der Seahorse Bay
+ Wohnen direkt am Spot, ohne TukTuk fahren
+ Komplett Pakete für Anfänger, Aufsteiger und Fortgeschrittene
+ Limitierte Plätze für mehr Platz auf dem Wasser
+ Exklusiv bei KiteWorldWide

Die Seahorse Bay in Ägypten ist mit zwei Schulungsarealen der perfekte Spot für Beginner. Dadurch, dass die Unterkunft und die Kiteschule direkt am Spot liegen, entfallen Transferzeiten. Ihr könnt morgens direkt aufs Brett springen. Pausen zwischen den Kitesessions können im Liegestuhl auf der großen Terrasse mit Blick auf die Lagune gemacht werden. Neben der Möglichkeit zu Kiten gibt es zahlreiche Aktivitäten, die auch für nichtkitende Begleitungen Spaß versprechen.

Sizilien: Slice of Life Clinic mit Tom Court – Kitesurfen im Oktober


Zusammen mit Kite-Profi Tom Court habt ihr in Tatajuba die Chance euer Können auf ein anderes Level zu heben. Ob morgendliche Fitness-Session oder abends BBQ mit Bier, erlebt den Profi hautnah und holt euch die besten Tipps und Tricks. Durch die verschiedenen Spots in Sizilien ist die Slice of Life Clinic sowohl für Freestyler als auch für Wellen-Fans ein echtes Highlight.

+ Termine im Oktober 2019
+ 5 Tage intensives Training mit Pro Kiter Tom Court
+ Der richtige Mix aus Downwindern und perfekten Flachwasser-Spots

+ sehr hohe Windwahrscheinlichkeit
+ Für Aufsteiger und Fortgeschrittene
+ Fitness Sessions
+ Event T-Shirt
+ Beach-Transfers für Downwinder

Sri Lanka: Kalpitiya – Kitesurfen im Herbst


+ Riesige Flachwasser Lagune mit zahlreichen „glassy“ Freestyle Spots
+ Die erste Lodge direkt an der Lagune auf hohem Standard
+ Swimming Pool an der KiteWorldWide Lodge
+ Professionelles, eigenes Kitecenter, exklusiv für KiteWorldWide Gäste
+ Extrem windsicher in der Sommersaison
+ Keine Hindernisse & sandiger Untergrund
+ KiteWorldWide Strandhütte auf der anderen Lagunenseite
+ Günstige Flüge, auch kurzfristig buchbar
+ Dschungelsafaris, historische Städte und viele weitere Aktivitäten
+ Vollpension mit Lunch in der eigenen KiteWorldWide Strandütte
+ Saison: Mai-Oktober, Dezember-März

Die KiteWorldWide Lodge mit den Pool Rooms und die Beach Bungalows in Kalpitiya steht nur wenige Meter von der Wasserkante entfernt und bieten jederzeit einen wunderschönen Blick auf die Lagune. Zum Schulungsgebiet auf der anderen Seite der Lagune werdet ihr innerhalb weniger Minuten mit dem TukTuk gebracht. Hier befindet sich auch eine KiteWorldWide Strandhütte, in der ihr Pause machen und euch beim Lunch stärken könnt. Wenn der Wind entsprechend steht, können fortgeschrittene Kiter auch via Downwinder den Spot erreichen.

Tunesien: Djerba – Kitesurfen im Herbst


+ Windsicheres Kiterevier nur ca. 2,5 Stunden von Deutschland entfernt
+ Riesige Flachwasserlagune für Anfänger, Aufsteiger und Freestyler
+ Wunderschönes KiteWorldWide Village im typisch djerbischen 1001-Nacht Stil
+ Ganz neue KiteWorldWide Kitestation mit dem aktuellsten Material von Flysurfer und Core 
+ Exklusiv bei KiteWorldWide
+ Urlaubsziel für Alleinreisende, Pärchen und Familien

Djerba ist das perfekte Kitesurfziel für Anfänger und Fortgeschrittene, da die riesige Lagune viel Platz zum Üben bietet. Djerba ist auch ideal für Familienausflüge geeignet; unser KiteWorldWide Kite Village verfügt über geräumige Familienappartements sowie einen Pool für Kinder zum Spielen und Schwimmen. Außerdem gibt es auch eine Vielzahl anderer aufregender Aktivitäten. Aber natürlich steht das Kitesurfen nach wie vor im Mittelpunkt. Unsere riesige Lagune auf Djerba ist ziemlich flach und bleibt das ganze Jahr über warm – vielleicht möchtest du zur Sicherheit einen Neoprenanzug mitbringen, aber die Chancen stehen gut, dass du ihn nicht brauchen wirst. Nach einer erfolgreichen Session könnt ihr euch im Village zurücklehnen, ein gutes Abendessen genießen und bei einem kühlen Bier mit den anderen Gästen den Tag Revue passieren lassen

Griechenland: Kos – Kitesurfen im Herbst


+ Das erste Kite House auf Kos!
+ Kiten abseits des Massentourismus
+ Spezielle Bootsschulung
+ Semi privater Unterricht in VDWS Kiteschule unter deutscher Leitung
+ Familienfreundlicher Spot
+ Entdecke ein ursprüngliches Griechenland und erlebe Mastichari
+ Günstige Flüge und kurze Transferzeit

Wir haben auf der kleinen Insel Kos den perfekten Spot gefunden. Der weiße Sandstrand von Mastichari lädt Einsteiger wie Fortgeschrittene zu endlosen Kite Session ein. Durch ein spezielles Schulungssytem ist euch maximale Sicherheit garantiert, aber ihr verliert nicht so schnell an Höhe. Denn ihr werdet rund 800m dem Wind entgegen gebracht und es befindet sich immer ein Guide an euerer Seite.

Südafrika: Kapstadt – Kitesurfen im Herbst


+ KiteWorldWide Mansion Cape Town: Lifestyle-Loft-Villa direkt am Kitespot
+ Unfassbare Spot-Vielfalt
+ Zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten und Ausflüge
+ Tolles Community Feeling in der Mansion
+ Exklusiv bei KiteWorldWide
+ mit Juli, Martin und Marci von KiteBoardingEvents die besten Spots, Ausflüge und Partys genießen

Kapstadt ist nicht nur wegen der vielen Sehenswürdigkeiten eine Reise Wert. Ab Oktober beginnt endlich wieder die Saison in der Mother City. Für genügend Abwechslung ist gesorgt, denn es gibt neben gemeinsamem täglichen Kiten auch Ausflüge an andere Spots, eine Weintour, eine Markterkundung in der berühmten Old Biscuit Mill und vieles, vieles mehr. Jana und Marci von KiteBoarding Events haben alle Insidertipps rund um Kapstadt auf Lager und helfen euch gerne weiter!

Schaut euch unseren Guide und erfahre alles über das Kitesurfen in Kapstadt!

Kap Verden: Sal – Kitesurfen im Herbst


+ Das KiteWorldWide Kite House
+ Wohne komfortabel mit Gleichgesinnten bei einzigartigem Flair
+ Windsicheres Winterrevier nur 6 Flugstunden entfernt

+ Professionelle Kite Station von Mitu Monteiro am Kite Beach
+ (Wave-) Kitesurfen lernen beim Weltmeister
+ Täglicher Kiteshuttle sowie Rahmenprogramm inklusive
+ Saison von Oktober bis Mai

Im Kite House in Sal könnt ihr euch mit anderen Kitebegeisterten aus aller Welt in den Gemeinschaftsräumen austauschen, zusammen Mahlzeiten zubereiten oder bei einem Bier auf der Terasse relaxen. Die Kitesurfschule wird von niemand geringerem als Mitu Monteiro und seinem Partner Djo geführt. Hier haben wir auf den Kap Verden DEN Spot zum Wellen-Kiten gefunden. Auch jene, die in der Welle erste Schritte wagen wollen, haben hier die Chance sich heran zu tasten. Wer also Lust hat von den Profis zu lernen, der ist hier genau richtig.

Kitereisefinder – Wann willst du weg?