Helene Beach Festival 2017

Sommer, Sonne, Strand – das gab es auch für unser KiteWorldWide Team aus Hamburg auf dem Helene Beach Festival bei Frankfurt (Oder) vom 27. – 30. Juli 2017. Es ging direkt am Donnerstag los. Nach einem langen Arbeitstag wurde endlich der KiteWorldWide Bus gepackt, getankt und schon ging es ab auf die Autobahn. Nach einer staufreien Fahrt am späten Abend kamen die Mädels an. Es ging direkt los zum Konzert von Alle Farben auf dem Gelände. Sie tanzten und feierten bis die Sonne wieder über dem Helenesee aufging.

Noch nicht lange im Bett und mit müden Füßen, lockte der Wind in den Bäumen unsere Kiter aus dem Bus.  Bei strahlendem Sonennschein ging es mit einem Foil, zwei Twintips und neusten Kites von Core für eine Kitesession auf den Helenesee. Trotz einiger Wolken, die später aufgezogen sind, haben die aufgestellten Beachflags viele interessierte Leute angelockt. Darunter auch einige Kiter, die schonmal mit KiteWorldWide vereist sind. Es war eine super Stimmung und es hat viel Spaß gemacht, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Doch keine Sorge, neben Gesprächen über Kitesurfen und Urlaubsreisen, wurde auch das Festivalgelände erkundet. Zwischen zahlreichen Acts bekanntester Künstler, waren unsere Mädels insbesonde von der Unicorn-Lounge mit großen Einhorn-Flowties absolute hingerissen. Ebenso das große Riesenrad, das nachts in vielen Farben bunt geleuchtet hat, war ein Hingucker.

Am Samstag wurde es schon sehr früh ziemlich warm im Bus, sodass sich die Mädels gleich an den Strand gelegt und ein kühles Bad im See genommen haben. Als der Wind jedoch immer stärker wurde, haben sie schnell ihre Sachen zusammen gepackt und sind rauf aufs Wasser. Nach einem kleinen “Downwinder” ging es dann wieder ab zum Bus, umziehen und rauf auf das Festival Gelände. Dort wurde zu super leckerem Essen und toller Musik erstmal entspannt, bevor es wieder vor die Mainstage ging.

Ein letztes mal unter die Leute und vor die Bühne. Der Sonntag beschehrte unseren Mädels noch mal mit viel Sonne einen perfekten Beachday bei 30° zum Relaxen und Entspannen, bevor es dann wieder nach Hamburg ging.

Wir hoffen, dass alle Gewinner unseres Gewinnspielts ebenso viel Spaß auf dem Helene Beach Festival hatten wie unser Team und freuen uns auf das nächste Mal.