November in Kapstadt – Wind, Wellen und viel Platz auf dem Wasser

Manche Sachen muss man einfach nicht verstehen. Eine davon ist, warum sich das Gerücht hält, dass man in Kapstadt nur im Januar und Februar kiten kann.

Aber ich fange mal von vorne an. Wir haben ein neues Team in der KiteWorldWide Mansion Kapstadt! Jana ist unser neuer Host und kümmert sich um euch – die Gäste – und alle möglichen kleinen und großen Dinge rund um’s Haus. Dazu kommen Marcel, Marlin und Juli vom Kiteboarding Events Team, die sich um’s Kiten kümmern. Auf jeden Fall ein Grund, sich das mal anzuschauen. Übrigens: Wenn ihr fortgeschrittene Kiter seid, ist eine Event-Woche mit dem Team von Kiteboarding Events das Richtige für euch.

Cape Town november19 Cape Town november18 Cape Town november15 Cape Town november4 Cape Town november5 Cape Town november3 Cape Town november2

Dazu starten wir ja Ende März in Kapstadt ein neues, kleines Projekt. Das Co-Working und Co-Living Camp unter dem Namen WorkWorldWide. Da gab es noch ein paar Sachen zu klären und es galt, Absprachen mit lokalen Unternehmern festzuzurren.

Und Kapstadt ist ja sowieso immer eine Reise wert. Wenn dann kein Wind sein sollte, kann man ja auch immer noch surfen. Genug Gründe also, mal für 10 Tage in den Süden zu verschwinden.

Pustekuchen. Von wegen “kein Wind”. Sonntag angekommen gab’s schon einen Vorgeschmack auf die kommenden Tage. South-Easter sollte es geben, vom Feinsten.

Cape Town november8 Cape Town november7 Cape Town november6Cape Town november1

Es folgten 8 Tage Downwinder, Wellensessions in Platboom am Kap, in Witsand und vor der Tür am Sunset Beach. Wellen von 2 bis 3 Metern. Einige Tage sogar voll angeblasen mit dem 5er. Der neue Core Wavekite “Section” und das Ripper in 5’10” haben ihre endgültige Feuerprobe bestanden.

Cape Town november9Cape Town november10

Spaßeshalber hatte ich mal mein iPhone dabei und Runtastic laufen beim Downwinder. Ganz schön spannend, dass man für 13 km Strecke am Ende 30 km kitet, wenn man die ein oder andere Welle mitnimmt.

Untitled-5

Auch spannend zu wissen, dass man bei 2 Stunden Downwinder 1088 Kalorien verbrauchen soll.. Da das nicht reicht für die allabendlichen Schlemmereien in den unzähligen Weltklasse-Restaurants und am heimischen “Braai”, haben wir den Downwinder gleich noch mal gemacht ;)

Cape Town november21 Cape Town november20 Cape Town november17 Cape Town november14Cape Town november12 Cape Town november13

Aber am interessantesten war die Erfahrung, weltklasse Wellen in Hakgaat am Ende des Downwinders ganz für sich alleine zu haben. Keine 20 anderen Kiter und auch die Windsurfer sind anscheinend im November noch wo anders..

Cape Town november11

Kapstadt, der November gehört in Zukunft dir!