Logbuch Eintrag #13 | Und täglich grüsst der Landgang

Axel hat sich von der warmen Kaimauer in Porto losgeeist und ist im Eiltempo die portugiesische Küste runtergesurft. Die Doktorarbeit ist zwar noch nicht ganz in trockenen Tüchern, aber einen echten Kapitän zieht es halt stets raus auf’s Meer. Nach ein paar Stopps sitzt er jetzt leider schon wieder fest – zumindest für ein paar Tage. Doch von vorn: Seinen letzten Tag in Porto verbrachte er radelnd mit neuem Crewmitglied Jana. Von Matosinhos ging es nach Porto, wo die Zest wieder ablegte.

12336403_10153094594681082_1910058712_n 12336122_10153094594716082_1777816486_n12364155_10153094610591082_1205391871_o 12355948_10153094594806082_757270782_o

Nächster Halt war Figueira da Foz. Die Einfahrt in den Hafen war wenig entspannt, da die Wellen direkt links und rechts vom Boot brachen. Den Kapitän brachte so etwas aber nicht aus der Ruhe: “Ging noch mit Kaffee in der Hand”, meint Axel.

12359227_10153094594951082_755342927_o

Über Nazaré segelten Axel und Jana weiter nach Péniche. Der Atlantik hatte sich für die beiden mit extra brachialen Wellen rausgeputzt. Da konnte es Axel auch dem Wind verzeihen, dass dieser derweil keine Lust hatte. Statt Kiten gab es dann nämlich zwei geniale Surf-Sessions mit Babsi (6’3″ Shortboard). Und ansonsten ist die Zest ja auch noch mit Skateboards ausgestattet. Ohne Brett geht’s halt einfach nicht bei Axel!

12364248_10153094595041082_1158106605_o 12364156_10153098083896082_1106123207_o 12359472_10153094594906082_1505261010_o 12355969_10153094595091082_415510784_o

So entspannt, wie Jana hier das Geländer in Péniche entlang skatet, hätte es für Axel auch laufen sollen. In der Hauptstadt Lissabon angekommen, überdehnte sich unser Chaos-Captain beim Skaten stattdessen das Sprunggelenk. Die Konsequenz daraus: Einhand Segeln okay – zeitgleich Einfuß aber nicht. Also war mal wieder Landgang angesagt! Wir hoffen, dass er dieses Mal nicht ganz so lange dauert wie in Dover. Schließlich will Axel es noch vor Weihnachten nach Essaouira schaffen.

12272538_10153094553491082_655706163_n

Aus gegebenem Anlass also Hals- und Beinbruch, Axel! Oder wie sagt man beim Segeln.. Mast- und Schotbruch?

Noch bis zum 31. Dezember könnt ihr am Voting für unseren neuen Spot in der Karibik teilnehmen. Wo sich Axel derzeit befindet, seht ihr jederzeit auf unserer Karte.