Worldcup 2015 St. Peter Ording – Unser Rückblick

Zehn Tage Worldcup sind vorbei und wie soll es auch anders sein: es war geil!! Wir haben viele alte Gesichter wiedergetroffen und umso mehr neue kennengelernt.

Worldcup_2015_16

Worldcup_2015_18

Auch das Wetter hat voll und ganz mitgespielt… die Sonne ließ zwar ab und an auf sich warten aber dafür gab es Wind on mass! Und das ist letzendlich ja auch, worauf es bei dem Worldcup ankommt… wir sind ja keine schön-wetter Kiter ;)

Worldcup_2015_28

Worldcup_2015_03 Worldcup_2015_07 Worldcup_2015_09 Worldcup_2015_10

Worldcup_2015_29

Ganze 116 Freestyle Heats und 4 Slalom Eliminations wurden ausgefahren. Gerade in den Duellen zwischen Youri Zoon und Aaron Hadlow sowie Alex Pastor und Liam Whaley konnten wir Freestyle Kitesurfing auf höchstem Niveau bestaunen. Immer wieder schön zu sehen, wie unser Sport von Jahr zu Jahr neue Maßstäbe erreicht. An dieser Stelle einen dicken Glückwunsch an den verdienten Gewinner: Aaron Hadlow! Starke Leistung!

Bei den Damen setzte sich die Spanierin Gisela Pulido durch und holte sich ihren fünften Freestyle Sieg in St. Peter Ording. Ebenfalls Glückwunsch vom KiteWorldWide Team!

Im Slalom konnte sich Florian Gruber von Anfang bis Ende souverän durchsetzten und wurde zum Slalom König gekrönt.

Auch abseits des Wassers gab es dieses Jahr keines Wegs zu wenig Action. Vorträge von unseren Teamfahrern Lenni und Anne, ein Kickerturnier u.a. mit Gisela Pulido, unzählige tolle Gespräche und und und! Das ganze Spektakel wurde auch dieses Jahr wieder mit der KiteWorldWide und Best Kiteboarding Party gebührend beendet. Danke an alle, die mit uns gefeiert/geschnackt/gechillt/gekickert und das Wasser gerockt haben!!

Worldcup_2015_11 Worldcup_2015_13 Worldcup_2015_14 Worldcup_2015_15 Worldcup_2015_19 Worldcup_2015_21 Worldcup_2015_22 Worldcup_2015_24 Worldcup_2015_25 Worldcup_2015_27 Worldcup_2015_02

Worldcup_2015_17