Montenegro – unser Team stellt sich vor

Die Hauptsaison in Montenegro hat begonnen und auch der Wind zeigt sich von seiner besten Seite. Seit mehr als 2 Wochen weht die Thermik zuverlässig jeden Tag ab 1 Uhr.

Bild_1 Bild_2 Bild_3

Das Team und alle Gäste sind zufrieden und glücklich, aber wie soll es auch anders sein. Jeden Tag wird morgens zusammen im Windyard gefrühstückt und man kann entspannt in den Tag starten. Im Haus sind Miriam, als Reiseleitung und Micha und ich aus dem Kitelehrer Team rund um die Uhr für euch da. Micha als Kiteschulenleiter steht immer für alle Fragen rund um euren Kurs bereit. Mich könnt ihr natürlich auch jeder Zeit ansprechen. Wir wohnen mit euch zusammen im KiteWorldWide House und sind immer in der Nähe, falls ihr was braucht.

Bild_4 Bild_5

So gegen 12 Uhr geht es meist an den Strand, damit man rechtzeitig da ist, wenn die Thermik einsetzt. An der Station erwartet euch ein großes Team von weiteren Kitelehrern und Beachassistants. Samir und Genc sind unsere Partner vor Ort. Beide sind jeden Tag am Strand und sorgen dafür, dass alles glatt läuft. Sie besitzen auch eine VDWS Lizenz und geben somit auch Unterricht. Unterstütz werden sie von Adrian und Meriton. Adrian kommt, wie Samir und Genc aus Ulcinj selber und Meriton kommt aus dem Kosovo. Alle vier sind auf jeden Fall den ganzen Tag für euch da und helfen euch gerne.

Bild_6 Bild_7 Bild_8 Bild_9

Für die Materialausgabe, den Start und Lande Service und den Rescueservice sind Nirvan, Paki und Gentian den ganzen Tag am Strand. Sie sind immer sehr aufmerksam und immer bereit. Also kein Grund zur sorge ;-)

Bild_10 Bild_11

Abends so um 19 Uhr rum geht es dann wieder gemeinsam zurück zum Kitehouse, um sich im Windyard von Caspar und seinem Team verköstigen zu lassen. Den legendären Capetown Burger muss man einfach probiert haben.

Bild_12 Bild_13

Kommt vorbei und lernt das Team kennen! Wir sehen uns in Montenegro ;-)

Bild_14