Montenegro Eröffnungswochenende

Dieses Jahr haben wir im Mai wieder das Hamburger Büro nach Montenegro verlegt und als Team Managerin hatte ich keine Wahl, als mich anzuschließen :)

girlscamp-1

Letztes Jahr hatten wir einen relativ rauen Mai, mit viel Regen und kühlen Temperaturen. So nahm ich dieses Mal meine Jacke, Pullover und lange Hosen mit – für alle Fälle.

Falscher Alarm!

girlscamp-9

Sommer, Sonne und ein paar windige Tage…sogar in unserer Office Mittagspause verbrachten wir die Zeit auf dem Wasser.

girlscamp-7

girlscamp-5

Während des Eröffnungswochenende sollte das Girls Camp stattfinden. Leider war kam der Wind etwas zu spät – so kompensierten wir den fehlenden Wind mit anderen tollen Aktivitäten:

Yoga oder Workout am Strand in den Morgenstunden, wenn der Sand immer noch schön kühl ist und die Morgenröte gibt einem dieses friedliche Gefühl…

Longboarden auf den leeren Straßen von Montenegro, die wundervoll grüne Landschaft genießend…

girlscamp-2

Beachvolleyball Wettkämpfe gefolgt von einer Strandparty, Barbecue und Lagerfeuer…

girlscamp-10

Ein Bootstrip auf dem wundervollen Ada Bojana Fluß, der die Grenze zu den albanischen Alpen bildet…

girlscamp-3

girlscamp-4

Jetzt bin ich seit zwei Tagen wieder im kalten Deutschland und wenn ich die Wahl hätte, würde ich mir sofort wieder ein Flugticket buchen!

Besucht Ulcinj in Montenegro. Es ist es wert!