Kitesurf World Cup 2014

In einer Woche hängt in St. Peter-Ording wieder alles in der Luft. Vom 1. bis zum 10. August lockt der Think Blue Kitesurf World Cup 2014 die besten Kiter der Welt in das Seebad an der Nordsee. Natürlich sind wir von KiteWorldWide wieder mittendrin und wir freuen uns auf euren Besuch! Zusammen mit Best Kiteboarding haben wir einen grossen, gemütlichen Stand in der Mitte des Geländes.

Die Luft in der Königsdisziplin ist dünn, denn – wie schon gesagt – es treffen sich die Besten der Welt und davon einige, die zum ersten mal in St. Peter dabei sind. Z.B. der fünfmalige WM-Titelträger Aaron Hadlow aus Großbritannien oder die neunmalige Weltmeisterin und derzeit Weltranglistenerste Gisela Pulido aus Tarifa. Sie nimmt direkten Kurs auf ihren insgesamt fünften Sieg an der Nordsee. Wir drücken die Daumen.

Mal abgesehen von den herumfliegenden Weltmeistern gibt es fuer die Zuschauer und nicht-Kiter zahlreiche Side Kicks, die mit diesem Titel deutlich unter Wert verkauft sind: Abends verwandelt sich das Eventgelände in eine Festival-Arena, täglich um 20 Uhr startet die Party, live acts und die komplette DJ Nummer. (Unter Anderem Hip Hop von den Jungs von Beginner Soundsystem(am 2.08), DJ Toni Tress (am 07.08) und einen Tag spaeter The Disco Boys. Wenn das nix ist!)

Gleichzeitig ist dieser Event das größte Kitesurf Testival weltweit. Alle namhaften Hersteller sind mit Ständen vertreten und man kann mit Entwicklern und Teamfahrern über das neue Material fachsimpeln. Doch nicht nur das: Es kann direkt getestet werden. Am Strand bauen alle Hersteller große Testcenter auf. So kann man die verschiedenen Kites und Boards direkt gegeneinander testen, und das kostenlos!

Fotos: Sebastian Schöffel