Kitesurfen im Frühling Ägyptens – Februar News

Meshir, umgangssprachlich auch Amshir genannt, ist der 6. Monat im Koptischen Kalender vom 8. Februar bis 9. März. Im Alten Ägypten ist der “Amshir” der 2. Monat der Jahreszeit “Proyet” (wie Frühling). In dieser Zeit überflutet der Nil die Felder mit wertvollem Wasser und bringt die Aussaat zum Spriessen.
Auch wir erleben hier an den Stränden in Ägypten bei Höchsttidenstand einen wahren Kite Frühling. Durch die extremen Mondphasen (Voll- oder Neumond) kommt es zur „Überflutung“ des Strandes und auch zu hohen Wellen bei starkem Wind was alle Kiterherzen höher schlagen lässt.

Der Name „Meshir“ kommt vom „Mechir“ der Name des Altägyptischen  Gott des Windes! Meistens macht der Monat Amshir seinem Namen alle Ehre und beschert uns stürmische Tage, die zum Teil auch viele Sandstürme mit sich bringen können. Somit machen auch unsere Schüler schon mal Bekanntschaft mit dem Windgott. Wir nutzen diese Gelegenheit auch um selber zu kiten;-)

So ein Frühling ist auch sehr launenhaft und so kann es auch im Monat „Amshir“ mal etwas weniger Wind geben.
Dann ist Entspannung pur angesagt! Genug zu erleben gibt es trotzdem noch. Wer das Wasser nicht meiden will, kann sich beim Stand Up Paddel oder Windsurfen so richtig auspowern. Danach ist chillaxen in der Sauna angesagt. Aber auch beim Billiard, Dart oder Tischfussball könnt ihr eure Kräfte messen.  Natürlich darf man auch einfach nur auf der Liege die Sonne und den „Frühling im Winter“ geniessen.
Seit ein paar Wochen hat nun auch die Wakeboardanlage in El Gouna geöffnet. Wir haben sie schon mal für euch ausprobiert und sind begeistert. Sie ist nun fester Bestandteil unseres Kiteclubprogramms!

Bis bald Euer Kiteclub Team von der Seahorse Bay