Brunotti 2013 Kiteboard Range Testbericht

Brunotti hat uns auch dieses Jahr ihre umfangreiche 2013 Board Palette zur Verfügung gestellt. Pünktlich zu unserer Süd- Ostafrika Saison in den KiteWordlWide Destinationen Kapstadt, Kenia und Sansibar bekamen wir die ersten Testboards geliefert, um sie gemeinsam mit unseren Gästen vor Ort zu testen. Beim ersten Designcheck im Hamburger Office überlegte man sich kurz, ob diese Kunstwerke nicht besser an der Wand hängen sollten! ;) In Punkto Design merkte man auch dieses Jahr sofort, dass sich der Gründer Claudio seit der Firmengründung im Jahre 1979 in den Niederlanden intensiv mit Surfboard und Sportswear Design beschäftigt. Dieses Wissen gab er  an den Shaper/Designer Jinne Sietsma weiter,  der für die Boardsparte verantwortlich ist. Die Boards werden in Österreich und Tschechien produziert und verfügen alle über einen hochwertigen Holzkern.

In dem Test gebe ich euch unsere Erfahrungen weiter, die wir in den letzten vier Monaten in unseren Destinationen gesammelt haben, ergänzt mit ein paar Background Infos und Boardempfehlungen für die unterschiedlichen Style-Richtungen.

Getestet haben wir die absolute Freestyle Maschine, das Youri Pro sowie das Dimension, die Allrounder Riptide und das Onyx Blue bzw. Pink. Die Schlaufen der Range aus 2013 haben wir ebenfalls genauer unter die Lupe genommen.

Zu den jeweiligen Testberichten gelangst du hier:

Youri Pro
Dimension
Riptide
Onyx Blue
Onyx Pink
Pads & Schlaufen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Falls du ein Board der Range lieber selber testen möchtest, komm einfach in unser Office in Hamburg und entführe eines dieser Schönheiten für einen ausgiebigen Tag auf dem Wasser.

Überzeugt euch selbst u. testet die Boards auch an unseren KiteWorldWide Destination Kenia, Sansibar oder der Kitemansion in Kapstadt.
Informiert euch auch über unsere anderen Destinationen auf unserer Homepage!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar