Brunotti 2013 Kiteboard Range Test – Riptide

Riptide getestet in: 129*38

Brunotti war einer der ersten Board Brands, die sich um die Bedürfnisse der Mädels kümmerte. Aus dem etwas Klischee haften Prinzess Board mit Blümchen Design wurde im letzten Jahr das kraftvoll klingende Riptide – reißende Flut! Dieses Jahr begeisterte es unsere weiblichen Gäste schon vor den ersten Testfahrten mit einem wirklich super schönen Design. Das Riptide bedarf wenig Kraft beim switchen und die schmalere Boardbreite erleichtert das Aufladen vorm Absprung.

Für eine leichtere Boardkontrolle ist der Schlaufenabstand etwas schmaler als bei den Herrenboards gestaltet.  Der Flex ist auf leichtere Personen angepasst und hat so eine gute Mischung aus genug Steifigkeit/Pop für Freestyle aber auch ausreichend  Flex für weiche Landungen.

Das Riptide besitzt wie im letzten Jahr ABS Kanten die sich im Kitealltag als sehr stoßfest erweisen. Die Flextips sorgen für ein angenehmes Fahren durch die Kappelwelle.

Empfehlung: Ein gute Wahl für Freestyle ambitionierte Mädels oder für diejenigen die sich in dem Bereich weiterentwickeln wollen. Für alle Mädels die noch am Anfang ihrer Kitekarriere stehen empfehle ich das Onyx Pink.

Erhältlich in : 126×36, 129×38, 132×40 VK:599€

 

 

Hier findest du die Testberichte vom:

Youri Pro
Dimension
Onyx Blue
Onyx Pink
Pads & Schlaufen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Falls du das Riptide lieber selber testen möchtest, komm einfach in unser Office in Hamburg und entführe diese Schönheit für einen ausgiebigen Tag auf dem Wasser.

Überzeugt euch selbst u. testet die Boards auch an unseren KiteWorldWide Destination Kenia, Sansibar oder der Kitemansion in Kapstadt.
Informiert euch auch über unsere anderen Destinationen auf unserer Homepage!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar