Oktober-News aus dem Kiteclub Seahorse Bay / Ägypten

Neuer Kitelehrer in der Seahorse Bay, Ägypten – erste und zweite Eindrücke

Seit Anfang Oktober haben wir mit Jörg unser Winterteam für den Kiteclub Seahorse Bay beisammen. Als wir tatenfreudig und endlich mit der Arbeit beginnen wollten kam alles doch anders als gedacht….

 

Kitesurfen in Ägypten mit KiteWorldWide

Man sagt der erste Eindruck sei im Allgemeinen das Wichtigste, jedoch auch gerade die zweite Empfindung einem neu kennengelernten Ort gegenüber, trügt einen nicht und legt viele Dinge offen. Jörg hat für uns seine ersten Eindrücke in Worte gefasst:

„Schon auf den ersten Blick habe ich den Kiteclub Seahorse Bay als sehr gut organisierte und stets sauber gehaltene Einrichtung wahrgenommen. Die Atmosphäre hat durch die hervorragende Nutzung des zur Verfügung stehenden Areals, die stets auf optimale Umsorgung der Gäste konzentrierte Crew und die in der Gemeinschaft genossenen Mahlzeiten einen gemütlichen, familiären Charakter.

Der zweite Eindruck offenbart eine durchdachte Konzeption, die darauf abzielt einen entspannenden Urlaub mit dem Erlernen des Kitesurfens für jedermann und -Frau zu kombinieren.”

 

Ägypten – ein Ort für eine Kitereise der besonderen Art
“Ein, mit blühenden Bäumen und Sträuchern verzierter Gartenbereich, die mit Liegeplätzen zum Chillen einladende Terrasse, eine Liegewiese mit Lagerfeuerstelle und eine Sitzecke für das landestypische Rauchen einer Shisha schmeichelt dem Gemüt. Die Qualität von Speisen und Getränken sowie das reichhaltige Angebot lassen kaum Wünsche offen.

Damit ist eine Basis garantiert, welche die vollständige Konzentration auf das Training mit Kite und Board zulässt, unabhängig von den bisher erlernten Fähigkeiten beim Kitesurfen.”

 

Kite-Spot und Windsicherheiten in Ägypten

“Das Revier mit großem Stehbereich sowie einem Bereich mit ständig tiefem Wasser, egal welcher Tidenstand gerade vorherrscht, lässt die Kitesurf-Aspiranten erste oder weiterführende Schritte einfach und vor allem sicher erlernen.

Seit nunmehr einem Monat kann ich daher vielen Leuten den Spaß am und um das Kitesurfen näherbringen, auch wenn die Windsicherheit des Spots sich bisher nicht von seiner besten Seite offenbarte. Doch die Gelassenheit beim bekannten Warten auf den Wind ist ebenfalls eine wichtige Erfahrung für jeden.”

 

Mal kein Wind in Ägypten? Alternativprogramm schlägt Langeweile

“Für windschwächere Zeiten hält der Kiteclub Seahorse Bay ein großes Angebot an alternativen Vergnüglichkeiten bereit. Egal ob Schnorchel am Hausriff, SUP, Billard, Tischkicker, Tauchtrips, Schwimmen mit Delphinen, Quadtouren, Ausflüge zu den kulturellen Highlights der Ägyptischen Geschichte oder Vielem mehr, für jeden werden so die windlosen Zeiten auf interessante Art und Weise überbrückt.”

 

Resümee: Tolle Kitesurf-Momente und ein starkes Team in Ägypten

“Abschließend bleibt für mich in den ersten vier Wochen zu resümieren, gut in der Gemeinschaft des Teams aufgenommen worden zu sein, die Tage auf dem Wasser bei angenehmen Luft- und Wassertemperaturen genossen und Freude mit den Schülern beim Kiten gehabt zu haben.”

 

Das Team vom Kiteclub freut sich mit Jörg einen erfahrenen VDWS lizensierten Kitelehrer ins „Kiteboot“ geholt zu haben und wir garantieren eine noch bessere Windausbeute und noch mehr Spaß auf dem Wasser mit und ohne Schüler!

Bildergalerie Kitesurfen in Ägypten, Seahorse Bay

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar