Presse

Presseanfragen

Bitte wendet euch für sämtliche Presseanfragen an:

Jürgen Sievers

juergen@kiteworldwide.com

040-20 93 45 09 0

Vielen Dank!

Über KiteWorldWide

Kiteferien fernab vom Massentourismus

Kiteferien-Erlebnisse stehen bei KiteWorldWide im Vordergrund. Sämtliche angebotenen Reisen können in dieser Form exklusiv bei KiteWorldWide gebucht werden.

Momentan gibt es 18 unterschiedliche Kite-Reiseangebote: Rügen (Deutschland), Tarifa (Spanien), Kos (Griechenland), Ulcinj (Montenegro), Essaouira (Marokko), Seahorse Bay (zwischen El Gouna und Hurghada in Ägypten), Dakhla (West Sahara), Sal (Kap Verden), Jambiani/Paje (Sanisibar), KiteWorldWide Lodge Kenia, Kaptstadt (Süd Afrika) und in Brasilien werden Tatajuba, Prea Jerioacoara und Icarazinho angeboten.

Zu den Reisen, die man individuell zu den persönlich passenden Terminen buchen kann (Windsaison vorausgesetzt) gesellen sich Event-Gruppenreisen, die nur zu vereinzelten Terminen und mit sehr begrenzter Verfügbarkeit buchbar sind. So z.B. die Kitesafari Brasilien, die Wellen-Kite Seminare mit dem Weltmeister Mitu Monteiro auf den Kap Verden oder Freestyle Kite Camps mit Michi Schitzhofer.

Der Spezialreiseveranstalter betreibt sechs KiteWorldWide Center um den Globus verteilt. Hinzu kommen drei eigene Hotels in Ulcinj, Kenia und Kapstadt. In einer 2013 veröffentlichten Studie wurde KiteWorldWide zum beliebtesten Kitesurf Reiseveranstalter gewählt.

In Kenia und auf Sansibar betreibt der Spezialreiseveranstalter  eigene Kitesurf Stationen mit deutschsprachigen Lehrern. Dabei ist die KiteWorldWide Lodge Kenia das einzige vom Verband Deutscher Wassersport Schulen (VDWS) zertifizierte Kite Center Kenias. So sitzt das Unternehmen an der Quelle, was neue Entwicklungen im Betrieb einer Kiteschule und im Kitesurfen lernen betrifft.

Mit über 100.000 Fans ist die Facebook Fanpage von KiteWorldWide die weltweit größte Kitesurf Community. Hier tauschen sich Kitesurfer aus der ganzen Welt aus. Auf Grund mehrerer unternehmensseitiger Anfragen wurden Workshops und Seminare im Bereich Social Media Marketing gegeben und “nebenbei” die Agentur 27social gegründet, welche heute Firmen aus unterschiedlichen Branchen unterstützt und berät.

KiteWorldWide wurde 2009 von den beiden Wahl-Hamburgern York Neumann und Jürgen Sievers gegründet und zählt heute 15 Mitarbeiter im Hamburger Office. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich im Hamburger Portugiesenviertel, wenige Schritte vom Hafen und somit mit der nötigen Verbundenheit zum Meer.

Die Webseite von KiteWorldWide findet man unter: www.kiteworldwide.com

Die Facebook Seite unter www.facebook.com/kiteworldwide

Hier ein Video von dem Besuch des Hamburger Bürgermeisters Olaf Scholz und dem Team von Facebook Deutschland bei uns im Büro im Frühjahr 2012:

Presseinformationen

Hard Work?

Kiteworld – 02/03-2016

In a semi-regular series of interviews in which we talk to people who work in different parts of the kiteboarding industry, this issue we hear from Jürgen Sievers, MD of the kitesurfing holiday company Kiteworldwide. Creating kitesurfing holiday venues…

mehr…

Work&Surf

Kiteboarding – 12/01-2015/2016

Leben, Arbeiten und kiten in der Co-Working Mansion in Kapstadt

Für viele ist es heutzutage einfacher geworden, mal ein paar Wochen oder sogar Monate dem Büro zu entkommen und im Homeoffice zu arbeiten. Dabei muss das Homeoffice aber nicht zwangsläufig zu Hause sein. Viele, die schon einmal im Ausland gearbeitet haben wissen, dass die Arbeitszeit an einem anderen Ort of viel effizienter genutzt wird.

mehr…

Welt am Sonntag

Hamburger machen gute Geschäfte mit Kitesurfen

Hamburger Abendblatt – 31. Juli 2014

Firma Kiteworldwide im Portugiesenviertel ist zum Marktführer für organisierte Kitesurfreisen aufgestiegen.Die Mitarbeiter leben ihren Traum vom Urlaub: Sie können auch von Kapstadt aus arbeiten.

mehr…

BuergermeisterArtikel_B

Stadt beflügelt Gründer

Hamburger Abendblatt – 21. April 2012

Unternehmensbesuch: Bürgermeister Olaf Scholz wirbt für Hamburg als kreatives Zentrum.

mehr…

Workshop

Workshops und Studie zu Facebook

Touristik Aktuell – April 2011

Der AER will bei der Nutzung sozialer Netzwerke als Marketing-Kanal weiterhin Akzente setzen.

mehr…

Verkaufsinstrument_B_02

Verkaufsinstrument Social Media

Travel One – 14. Oktober 2011

Alle reden über Facebook, viele setzen es ein, doch was bringt es eigentlich?

mehr… hier, auf Seite 32

Unter_die_Lupe_B

Facebook unter der Lupe

FVW – 14. Oktober 2011

27 Social analysiert seit Februar rund 4000 deutsche Facebook Seiten.

Reiseberichte

Kalpitiya, Sri Lanka

Kiteworld – 02/03-2016

Over the last fed seasons, the small Sri Lankan village of Kalpitiya has gone from being a destination for the most intrepid kiters, to a fully fledged classic hotspot filled with bustling kite camps and a region than promises unspoilt coastlines, adventure, value for money and formidable winds that…

mehr…

Hoher Wüstengenuss

Kiteboarding – 07/08-2015

Der Block nach vorne ist traumhaft. Der Blick 20 Meter nach unten dann doch etwas beängstigend. Vor meinem Board liegt die surreal anmutende Lagunenlandschaft Dakhlas, mein Kite steht über mir und signalisiert mir durch leichtes Zucken, dass er unbedingt die Weiße Düne herunter fliegen will. Jetzt sofort. Ich warte eine Böe ab, …

mehr…

Magische Mauern

Kiteboarding – 07/08-2015

Das steinerne Ungetüm taucht wie aus dem Nichts auf. Stellt sich der Brandung in den Weg. Die drei Meter hohen Wellen sind voller Energie, mit einer Periode von 15 Sekunden gelangen sie in kräftigen Schüben an die Küste. Die Gischt spritz hoch, teilweise über  die mächtigen Mauern der Medina hinüber. Dieser Blick …

mehr…

Neue Kitesafari bis nach Atins

Kiteboarding – 05/06-2015

Dass es auch westlich von Jericoacoara ordentlich weht, davon haben die Kitereise-Spezialisten von KiteWorldWide schon lange Wind bekommen. Zum fünften Geburtstag erweitern sie die Tour entlang Brasiliens Nordküste um 150 Kilometer…

mehr…

Das sanfte Tarifa

Kiteboarding – 05/06-2015

24 Grad warmes Wasser, bis zu 30 Grad Lufttemperatur, ein 14 Kilometer langer Sandstrand, der an einem malerischen Mittelmeerort gelegen ist und Tag ein Tag aus immer zur gleichen Uhrzeit von thermischem, schräg auflandigem Wind heimgesucht wird…

mehr…

Kitelife-Kiten

Tausendundeine Welle

Kitelife – 02-2012

Der Reisespezialveranstalter KiteWorldWide bietet mit Essaouira, Marokko ab sofort einen weiteren Topspot für Kiter an und stellt den neugewonnenen Teamfahrer Nils Wesch vor…

mehr…

Brazil-Kiten

BRAZIL – A perfect kitespot

Kiteworld Travel Guide – 2012

Mile after mile of empty beaches that see 25 knot winds brush against them, stunning landscapes, typical Brazilian nightlife, authentic restaurants…

mehr…

Mens-Fitness-Kitesurfing

TOBAGO – Kite-surfing in der Karibik

Men´s Fitness – 11/2010

„Lime- Wine- Grind,…wer verstanden hat, was diese drei Worte bedeuten, der hat Tobago verstanden…“

mehr…

Kitesurf-Kenia

A heavenly corner

Kitesurf – July/August 2010

Mwazaro Beach, KENIA. The specialists at KiteWorldwide think this place is extraordinary. They are confident enough to have built a full sevice kite lodge equipped with top gear , professional instructors… mehr…

Kitelife-Sansibar

SANSIBAR – das unentdeckte Paradis vor Afrikas Küste

Kitelife – 05-2010

Doch wie bin ich eigentlich auf die Insel Sansibar gekommen? Dazu muss ich ein wenig ausholen, denn die Geschichte beginnt eigentlich auf dem Festland, und zwar in Kenia… mehr…

Kitereisen-Kenia

hakuna Matata

Kitelife – 01-2010

Mwazaro Beach, KENIA. Die Spezialisten für Kitereisen von KiteWorldWide.com haben dieses Fleckchen Erde für Kiter entdeckt und unter Vertrag genommen. So wurde im Dezember 2009 die KiteWorldWide Lodge Kenia inklusive Kitestation mit deutschem Kitelehrer aufgebaut… mehr…

Kitesurfani-Karibik

Kite surfari

Kitelife – 04-2009

Eine Kite-Surfari, bei der wir den gesamten Trip über auf dem Wasser bleiben….Es sollte in den noch am wenigsten erschlossenen und besonders relaxten Teil der Karibik gehen…

mehr…