Safari do Brasil – Kiteboarding Events mit KiteWorldWide

Kontakt:

DE: +49 (0)40-20 93 45 090
CH: +41 (0)43-50 81 504
info@kiteworldwide.com

+ Termine im Oktober & November
+ Flughafentransfer hin und zurück
+ Der richtige Mix aus Downwindern und perfekten Flachwasser-Spots

+ Hohe Windwahrscheinlichkeit
+ Für Aufsteiger und Fortgeschrittene
+ 14 Tage professionelle Betreuung und Coaching von VDWS-lizensierten Trainern
+ Materialpool mit 2018er Premium-Equipment von North, Core und Cabrinha
+ Beach-Transfers für Downwinder

In diesem Jahr findet wieder die Safari do Brasil in Kooperation mit dem Team von „Kiteboarding Events“ statt. Die Jungs und Mädels, mit denen wir auch auf Sizilien, in Südafrika und Ägypten zusammenarbeiten, haben schon unzählige Male gezeigt, wie richtig Kite-Events gemacht werden. Mit diesem Team habt ihr echte Brasilien-Profis an eurer Seite, die die „Safari do Brasil“ bereits viele Male organisiert haben. Sie bringen euch in eurer Gruppe von maximal 12 Kitern an die besten Spots, die der Nord-Osten zu bieten hat. Die Safari startet in Fleixeras, weiter geht’s es zum Surf-Hippie-Dorf Jericoacoara und schließlich endet sie in Preà, wo die Caipi-Meile auf die müden Kiter wartet.

Gekitet wird dort, wo auf einer 300 x 400 Meter Lagune keine 50, sondern nur eure 12 Kites sind. Dort, wo die Wellen am besten laufen. Und das Beste: Der Weg dahin ist die Reise selbst, denn ihr fahrt auf dem Wasser mit dem Wind mit und das Team begleitet euch in 4×4 Gelände-Pick-Ups direkt am Strand. Wellen-, Flachwasser- und Downwinder-Liebhaber kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Geeignet ist die Safari für Aufsteiger und Fortgeschrittene. Viel Spaß!

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN:

02.11-17.11.2015
02.11-17.11.2015
4
4
IMG_7182 als Smartobjekt-1
IMG_7182 als Smartobjekt-1
IMG_7188
IMG_7188
IMG_9945
IMG_9945
IMG_7209 als Smartobjekt-1
IMG_7209 als Smartobjekt-1
IMG_7227 als Smartobjekt-1
IMG_7227 als Smartobjekt-1
IMG_7232
IMG_7232
21.11-03.12.2015
21.11-03.12.2015
IMG_7245
IMG_7245
IMG_7266
IMG_7266
IMG_7310 als Smartobjekt-1
IMG_7310 als Smartobjekt-1
IMG_7613 als Smartobjekt-1_web
IMG_7613 als Smartobjekt-1_web
16.10-31.10.2015
16.10-31.10.2015
IMG_7567-25
IMG_7567-25
IMG_7584
IMG_7584
IMG_7588
IMG_7588
IMG_7608 als Smartobjekt-1_web
IMG_7608 als Smartobjekt-1_web
IMG_9977
IMG_9977
Seite3 kleines Foto Material3
Seite3 kleines Foto Material3

Ablauf

Safari do Brasil 1

Die Safari do Brasil 1 beginnt nur eine Stunde Fahrt vom Flughafen Fortaleza entfernt in Taiba und hat drei Stopps. Taiba hat sich seinen Status als Geheimtipp unter Kitern weitestgehend bewahrt. Ihr findet hier sowohl eine kleine Lagune als auch einen Wellenspot, sowie viele kleine Restaurant für den großen und kleinen Hunger nach der Session.

Anschließend geht es weiter in den berühmten Surfer-Ort Jericoacoara. Mit dem Charme eines brasilianischen Fischerdorfes gepaart mit viel Surfer Lifestyle bietet Jeri euch von geilen Sessions auf dem Wasser bis zum brasilianischen Nightlife alles was das Herz begehrt.

Den Abschluss der Safari 1 bildet Fleixeras mit einem der großartigsten Wellenspots überhaupt und dem idealen Übungsrevier, um sich mit unterschiedlichen Wellengrößen vertraut zu machen. Von hier aus erreicht man wunderbar den Topspot Embuaca. Hier fließen die schönsten Kicker der ganzen Region hinein.

Für alle unter euch, die einfach nicht genug vom wunderschönen Norden Brasiliens bekommen können, gibt es natürlich die Möglichkeit, im Anschluss an die Safari 1 auch noch die Safari 2 zu buchen.

Safari do Brasil 2

Die Safari do Brasil wird im Norden Cearás beginnen und hat drei Stopps. Durch die neuen Bundesstraßen ist man schon in weniger als zwei Stunden in Fleixeras, dem Startpunkt der Safari. Fleixeras bietet einen der großartigsten Wellenspots überhaupt und das ideale Übungsrevier, um sich mit unterschiedlichen Wellengrößen vertraut zu machen. Von hier aus erreicht man wunderbar den Topspot Embuaca. Hier fließen die schönsten Kicker der ganzen Region hinein.

Weiter geht es Richtung Norden, zu dem bekannten Surf-Hippie-Dorf Jericoacoara. Von hier aus macht ihr einen der besten Downwinder in ganz Brasilien – Grund genug, warum das Team von Kiteboarding Events jedes Jahr wieder hier her kommt.

Der letzte Stopp der Safari ist Preà, wo ihr super Kitesessions und Downwinder machen werdet. Der Spot besticht durch seine starken Windverhältnisse und das absolut idyllische Flair. Nach einem „anstrengenden“ Kitetag warten dann leckere Cocktails an der bekannte Caipi-Meile am Strand auf euch. Im Rancho Do Peixe, eine der schönsten Pousadas Brasiliens, werdet ihr nicht nur super entspannen können, sondern auch auf eine erfolgreiche Safari zurückblicken können.

Kiteboarding Events

Kiteboarding Events ist einer der ältesten Event Anbieter im Kite Business und zeichnet sich aus durch Lehrkompetenz, Sicherheit, Erfahrung und Spotkenntnisse auf einem sehr hohen Niveau. Ein Partner wie man ihn sich nur wünschen kann! Natürlich stellt Kiteboarding Events auch einen riesen Materialpool zur Verfügung. 45 Kites und 25 Boards warten darauf, von euch auf Herz und Nieren getestet zu werden.

Termine

„ampel-rot 08.10. – 13.10. Taiba // 13.10. – 17.10. Jeri // 17.10. – 22.10. 2017 // Flecheiras  Safari 1

ampel-rot 22.10. – 27.10. Flecheiras // 17.10. – 31.10. Jeri // 31.10. – 05.11.2017 Prea  Safari 2 

ampel-rot 05.11. – 10.11. Flecheiras // 10.11. – 13.11. Jeri // 14.11. – 19.11. 2017 Prea Safari 2

ampel-rot 19.11. – 24.11. Flecheiras // 24.11. – 28.11. Jeri// 28.11. – 03.12. 2017 Prea Safari 2

Die Daten sind An- und Abreisetag. Eventstart ist am Tag nach der Anreise.

buchbar: ampel-gruen begrenzt buchbar (1-4 Plätze frei): ampel-orange  ausgebucht: ampel-rot

Leistungen

+ Unterkunft in gebuchter Kategorie mit Frühstück

+ Flughafentransfer hin und zurück (für Condor Ankünfte/Abflüge)

+ 14 Tage Safari an der Nordküste Brasiliens

+ 14 Tage unbegrenztes Kiten und professionelle Betreuung und Coaching von VDWS-lizensierten Trainern

+ Materialpool mit 2018er Premium-Equipment von North, Core und Cabrinha

+ Transfers zwischen Flecheiras, Prea und Jeri

+ Beach-Transfers für Downwinder

+ Gemeinsame Abendaktivitäten, Partys und viel mehr

+ Event T-Shirt

Flug und Übernachtung

Die Events werden als Paket mit Hotel und Transfer ab Fortaleza angeboten. Gerne helfen wir euch auch bei Flugbuchung und suchen passende Flüge nach Brasilien raus.

Neu in 2017: Statt eines Einzelzimmers können in den Unterkünften auch shared rooms gebucht werden – ihr teilt euch also ein großes Zimmer mit einem anderen Safari-Teilnehmer.

Eventpreise

Safari do Brasil 1

Preis: 2.700€

(Preisbeispiel im Shared Room mit Nutzung des Kiteboarding Events Material Pools)

Safari do Brasil 2

Preis: 2.890€

(Preisbeispiel in Doppelbelegung mit Nutzung des Kiteboarding Events Material Pools)

Das Kiteboarding Events Team

Unterkünfte auf der Safari

Vila Kalango

Diese wunderschöne Pousada, punktet durch ihre familiäre Atmosphäre, ihre schlichte Schönheit und ihren unglaublichen Charme. Sie liegt direkt am Strand in Jericoacoara und ist damit der ultimative Ort zum Entspannen und Verweilen.

Die Vila Kalango bietet vier verschiedenen Unterkunftstypen an:

Alle Bungalows und Palafitas sind liebevoll mit hochwertigen handgefertigten Details ausgestattet und bieten den bestmöglichen Komfort.

Der 19 Meter lange Pool mit Meerblick, mit vielen Hängematten und Liegestühlen lädt dazu ein einfach mal zu relaxen und die wunderbare Stille an diesem besonderen Ort zu geniessen.

Wenn man in der Vila Kalango wohnt, sollte man auf jeden Fall einmal die große Sanddüne besteigen um dort den spektakulären Sonnenuntergang zu bestaunen. Das ganze wird noch getoppt von einem eigens zubereiteten Picknick auf der Düne (wenn ihr wollt).
Als weiteres Highlight kann man mit einem Buggy auf dem Gelände der Vila zu einem coolen Angel Spot fahren und schon mal fürs Abendessen sorgen.

Verpflegung

Die regionale Gastronomie ist lecker und exotisch und das Menu soll euch das beste auftischen was Ceara zu bieten hat. Typische regionale Gerichte wie frischer Fisch und Meeresfrüchte gehören ebenso zum Speiseplan wie  galinhada, baião-de-dois, panelada, pastéis de arraia, banana cake, caju dessert, tapioca and cocada.

Durch die regionale Küche kann man der Kultur Brasiliens ein kleines Stückchen näher kommen. Aber natürlich bereiten euch die Köche vor Ort auch internationale Gerichte oder sie verschmelzen sogar Gerichte verschiedener Nationalitäten miteinander. So lässt es sich in der Vila Kalango auch herrlich schlemmen.

Zusätzlich findet ihr auf dem Gelände auch eine Bar und das Restaurant, wo es hausgemachte Kuchen, Früchte, Frühstück und traditionelle brasilianische Snacks gibt.

Rancho do Peixe

Im Rancho do Peixe gibt es nur einen Zimmertyp – die wunderschönen Bungalows. Diese sind unterteilt in Bungalows mit Meerblick und die Coconut Bungalows (ohne Meerblick). Die Coconut Bungalows befinden sich hinter der Düne, im Garten der Pousada.  Alle Gebäude sind mit Holz aus Wiederaufforstung und mit natürlichen Materialien der Region gebaut. Die Idee ist Nachhaltigkeit und Schönheit zu verbinden. Dieser einzigartige Flair wird in den Zimmern durch exklusive, handgemachte Holzmöbel und Dekoration weitergeführt. Vollendet wird dieser brasilianische Style durch Dächer aus Carnauba Palmenblättern, typisch für die Region.

Die Pousada besitzt einen eigenen Bio-Garten, welcher das eigene Restaurant mit Obst, Gemüse und Kräutern versorgt.

In dem Restaurant der Pousada gibt es die Möglichkeit sich kostenfrei mit einem WLan-Netzwerk zu verbinden. Die Verbindung ist für brasilianische Verhältnisse sehr gut.

Verpflegung

Das Hotel hat ein eigenes Restaurant, eine Cocktailbar sowie eine Snack Bar bei der Kiteschule am Strand.

Viele der Zutaten die im Restaurant verwendet werden, kommen aus dem eigenen Bio-Garten. Das Ziel ist es, durch bestmögliche Produkte Lebensqualität zu schaffen.

Die Speisekarte ist reichhaltig und abwechslungsreich mit Snacks, Getränken, traditionellen brasilianischen und internationalen Gerichten. Es wird alles frisch zubereitet und es gibt sogar ein komplettes Menü für Vegetarier.

Die Beach Bar vorne am Strand ist der Treffpunkt der Kitesurfer. Dort gibt es Fast-Food und gesunde Snacks, leichte Salate, erfrischende Getränke und Acai …

Das Frühstück ist im Preis inbegriffen. Für ein leckeres Abendessen fährt man am besten nach Jeri oder genießt das Essen im hoteleigenen Restaurant.

Rede Beach

Das Rede Beach in Guajiru liegt in tropischer Ruhe, versteckt von Kokosnusspalmen, am Strand des kleinen Fischerdörfchens Guajiru bei Fleixeras. Das familiengeführte und luxuriöse Boutique-Resort hat 24 Zimmer mit entspannter Atmosphäre und bietet zahlreiche Service-Leistungen.

Am Kitespot kann man dank eines vorgelagerten Riffs auch bei Ebbe kiten. Direkt am Spot liegt das hoteleigene Kitecenter.

Nach einem anstrengenden Downwinder könnt ihr euch im Beachfront Pool entspannen oder das Spa-Angebot mit Massagen und Whirlpool genießen. Wer immer noch nicht genug Action hatte, kann sich auf dem Sand-Fußballfeld, auf dem Volleyballcourt oder im Kraftraum auspowern. Alle, die nur Ruhe suchen, bedienen sich einfach an der Minibar und genießen den Sonnenuntergang in der Hängematte auf der Veranda.

Verpflegung

Das Restaurant bietet frischen Fisch und Seefrüchte, tropische Cocktails, sowie viele weitere original brasilianische Spezialitäten an. Außerdem gibt es einen privaten BBQ-Bereich und wer auf der Safari Zweisamkeit sucht, kann ein romantisches Privatdinner im Baumhaus mit Blick auf die Wellen buchen.

Jetzt unverbindlich die Safari do Brasil anfragen!

Allgemeine Infos zur Kite Reise

Welche Einreisedokumente benötige ich?

Denk bitte unbedingt daran, dass Du für die Reise nach Brasilien einen gültigen Reisepass benötigst, der mindestens 6 Monate gültig ist.
Solltest Du keine deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, so erkundige Dich bitte vorher bei der brasilianischen Botschaft über die Einreisebedingungen Deines Herkunftslandes.

Einreise

Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen kein Touristenvisum.

Währung

Hier ein Link für einen Währungsrechner: http://www.oanda.com/lang/de/currency/converter/

Pro Tag solltet ihr etwa 25-40€ für Essen und Getränke rechnen.

In der Pousada könnt ihr mit Euro, US-Dollar oder Brasilianischer Real zahlen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

Essen und sonstige Verpflegung

  • In unseren oftmals sehr entlegenen Destinationen legen wir viel Wert auf die Zusammenarbeit mit Bauern, Fischern und Märkten aus den umliegenden Dörfern. Daher bitten wir um euer Verständnis, dass wir aufgrund der regionalen und saisonalen Produktauswahl nur sehr begrenzt auf bestimmte Bedürfnisse wie z.B laktosefreie, glutenfreie oder vegane Kost eingehen können.